Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 246.

Mittwoch, 10. Juli 2013, 21:15

Forenbeitrag von: »Vardon«

Der Countdown läuft ...

Domänenweschel? Ein neues Spiel? Exclusives Videomaterial? Ein neues Feature? Ich Rate jetzt mal so

Montag, 6. Mai 2013, 09:58

Forenbeitrag von: »Vardon«

Der Bosmer, das unbekannte Wesen

Wieso sollten sie von Natur aus besser schießen können? Ich meine, auch ein Bosmer muss trainieren, wenn ein drei Jahre alter Waldelf gegen einen neunzig Jahre alten Hochelf (ok, der Vergleich ist extrem) Veteranen in Wettkampf Antritt, dann nützt es ihm wohl kaum etwas, ein Bosmer zu sein. Andererseits, sie scheinen es im Blut zu haben, vermutlich kennen die so ein paar Tricks und Kniffe, die ganz nützlich sind Ich denke mal, die haben's auch in der Erblinie drin, sollten sie denn tatsächlich d...

Dienstag, 23. April 2013, 21:28

Forenbeitrag von: »Vardon«

The Elder Scrolls Online, was muss ich Wissen? [RP]

Nicht unbedingt, alle Fraktionen werden ihr Ding im RP durchziehen können. Ich glaube nicht, das alle RPler auf eine Seite wechseln, allein schon wegen der vielen Ansichten. Hier denke ich muss man sich keine Sorgen machen, denkt nur an die ganzen Gilden, die allein zum jetzigen Zeitpunkt existieren.

Montag, 22. April 2013, 19:32

Forenbeitrag von: »Vardon«

Genussmittel

Guten Abend allerseits, heute habe ich mit die Frage gestellt, was es eigentlich für Genussmittel, bzw. Drogen (außer das bekannte Skooma) in TES(O) gibt. Gibt es zum Beispiel eine Art Tabak? Oder eine Sorte Blätter, auf denen gern herumgekaut wird? Natürlich gibt es Wein, aber wo kommt der bekannteste und beste her? Das wären so Fragen, die ich mir stelle LG

Sonntag, 21. April 2013, 22:37

Forenbeitrag von: »Vardon«

Die Qual der Klassenwahl (Update)

Drachenritter, das hört sich am ehesten wie ein normaler Soldat an

Sonntag, 21. April 2013, 22:34

Forenbeitrag von: »Vardon«

Welche Rasse darf es denn sein?

Heute entschieden, Hochelf Dazu Vieleicht noch einen Schurkischen Khajit, aber Aldmeri-Bund

Montag, 15. April 2013, 18:41

Forenbeitrag von: »Kharsh«

OOC: "Ein Messer im Dunkeln"

Tut mir leid, aber in nächster Zeit ist es mir nicht möglich, allzu oft im Forum vorbeizuschauen. Redet ein bisschen Ich melde mich dann wieder, wenn ich kann.

Donnerstag, 11. April 2013, 20:33

Forenbeitrag von: »Kharsh«

OOC: "Ein Messer im Dunkeln"

Also, weiterhin kann jeder Charakter des Bündnisses gerne mitwirken, ab jetzt kann man allerdings nicht mehr sofort einsteigen, erst wieder ab der Taverne in Sentinel. Nur so als Randinfo

Mittwoch, 10. April 2013, 17:05

Forenbeitrag von: »Kharsh«

[RP] Ein Messer im Dunkeln

Inzwischen ist es Vormittag. Die Karawane setzt sich in Bewegung, und nun ist für die Söldner nicht viel zu tun. Sie könnten ein wenig schlafen, sofern sie einen Wagen haben, oder sie könnten einfach nur lose plaudern. Die Wache ist aufgrund der Hitze in ein-stunden schichten geteilt. Wer wann drankommt, sollten die Söldner unter sich ausmachen. Die sengende Hitze legt sich allmählich auch wieder übers Land, und mit ihr kommt der Durst und der Schweiß, welcher wiederum die Fliegen zu den Pferden...

Montag, 8. April 2013, 20:27

Forenbeitrag von: »Kharsh«

OOC: "Ein Messer im Dunkeln"

Ich dachte an ungefähr fünfzehn Händler oder mehr. Wagen gibt es einige, sowie mehrere Pferde und Ochsen, zum ziehen und reiten

Montag, 8. April 2013, 20:24

Forenbeitrag von: »Kharsh«

[RP] Ein Messer im Dunkeln

Die Händler stellen sich nun um den gefesselten herum auf. Niemand erkennt ihn, bis zum Vorletzten. Dieser ist vermummt, und doch in die Kleidung der Händler gekleidet. Bei dem herumwirbelnden Sand sicherlich nichts sonderbares... Als er spricht ertönt eine tiefe stimme. "Ich kann für ihn bürgen, Meister Xanthos, es wäre mir lieb, wenn ihr meinen Diener wieder losmachen könntet" Nun wendet er sich mit drohendem Blick den anderen zu, die aufgebracht zu seinen scheinen. "Na los, wenn wir morgen in...

Montag, 8. April 2013, 17:20

Forenbeitrag von: »Kharsh«

Das Tamriel Manuskript [Rollenspielleitfaden]

Im Kaiserpalast/ Weißgoldturm gibt es die Bibliothek mit Schriftrollen der alten, und nicht die Kaiserliche Bibliothek Und das Yokudanische Königshaus wurde nicht erst nach ihrer Ankunft in Tamriel gegründet

Montag, 8. April 2013, 13:58

Forenbeitrag von: »Kharsh«

[RP] Ein Messer im Dunkeln

Der Händler, der kurzzeitig etwas zu tun gehabt hatte, und deswegen Bronn nicht gehört hatte, zuckte zusammen, als er die letzten Worte des Bretonen hörte. "Ungehobeltes Volk" konnte man ihn leise sagen hören, dann stellte er das gewünschte auf den Tisch, und wandte sich wieder dem bepacken seines Wagens, den er sich mit einigen anderen teilte zu. Inzwischen waren die ersten Händler auf ihren Pferden, oder saßen auf der Ladefläche ihres Wagens. So sah niemand den anderen durch das Lager schleich...

Montag, 8. April 2013, 13:47

Forenbeitrag von: »Kharsh«

Das "Der User über/unter mir" Spiel

^Stimmt, ich lieg krank daheim <Guckt Fernsehen v würde mir das am liebsten nachmachen

Sonntag, 7. April 2013, 18:05

Forenbeitrag von: »Kharsh«

The Elder Scrolls Online, was muss ich Wissen? [RP]

Weil ich im Bündnis bin, das wirkt sich natürlich positiv aus Man weiß nicht, ob man zwischen den Fraktionen wechseln kann, könnte aber sein... oder eben nicht

Sonntag, 7. April 2013, 17:33

Forenbeitrag von: »Kharsh«

The Elder Scrolls Online, was muss ich Wissen? [RP]

Willkommen im Forum Ja, es gibt Gilden, die ein ähnliches (Crime) Konzept spielen (siehe der Gilde Button oben. Was kann ich die empfehlen? Wenn du Menschen willst, geh zum Dolchsturz-Bündniss. Wenn du Argonier willst, zum Ebenherz Pakt. Aber nur son Tipp, das Bündnis ist am besten Die drei Fraktionen sind im Krieg miteinander, der Schauplatz ist Cyrodiil, also kannst du nicht in die Gebiete der anderen Fraktionen. Die meisten RP Gilden verknüpfen dich mit anderen RPlern, wenn du das meinst LG

Samstag, 6. April 2013, 22:06

Forenbeitrag von: »Kharsh«

Der Dialog

Danke >Der Mann saß an einem Tisch in einer der abgelegeneren Ecken Raumes. Es stank, und die Luft war stickig. Kein Wunder, bei der Sauferei, die die Arbeiter hier jeden Abend veranstalteten. Er wäre am liebsten nicht hergekommen, aber wenn er mehr über das weitere vorgehen in dieser, überaus wichtigen Situation, erfahren wollte, musste er wohl oder übel hier hinein. Die Augen des Mannes in der Ecke waren unter einer grauen Kapuze mit dazugehörigem grauen Umhang versteckt. Er wäre in diesem Vie...

Samstag, 6. April 2013, 21:37

Forenbeitrag von: »Kharsh«

[RP] Ein Messer im Dunkeln

Der Rest der Nacht geht ohne viel merkwürdiges vorüber, und der Morgen graut langsam. Mit dem Morgen kommt auch die drückende Hitze. Die Händler beginnen, ihre Wagen und Tiere zu bespannen, und machen sich auch sonst für den Tag bereit. Heute konnten sie Sentinel nicht erreichen, aber in den frühen Morgenstunden des nächsten Tages, müssten sie dort ankommen. Die Händler fangen an, die Söldner zu wecken. Die meisten bemerken den, über Nacht eingetroffenen, an seinem Schlafplatz ein wenig abseits ...

Freitag, 5. April 2013, 20:30

Forenbeitrag von: »Kharsh«

Der Mann mit der Hakenhand

"Ich habe vieles in meinen langen Leben gesehen, aber das übertrifft alles..." Agathâur (gespr. Agator) -Agathâur, ehemals Telon ist ein großer, muskulöserer Mann Bretonischer Herkunft. Er ist verschlossen und verflucht. Eines seiner ganz besonderen Merkmale ist der Haken, der seine linke Hand ersetzt. Seine Haarfarbe kann man unter der Grauen Kapuze, oder der Maske die er stets trägt nur erahnen, es lässt auf schwarze Haare hindeuten. Was er tut, tut er meist allein. Er kämpft nicht oft, sonder...

Donnerstag, 4. April 2013, 22:05

Forenbeitrag von: »Kharsh«

[RP] Ein Messer im Dunkeln

Einer der Händler steht nun auf und gesellt sich zur Gruppe. Mit fragender Miene blickt er die Söldner an: "Und wer ist das"? Wendet sich dann allerdings wieder mit freundlicherem Gesichtsausdruck zu dem Fremden: "Dieser Teil der Wüste ist gefährlich... Nun gut, jeder Teil der Wüste ist auf seine eigene Weise gefährlich, Banditen, Wassermangel, Skorpione. Das übliche, ihr wisst ja, aber die Persönliche Note dieses Abschnitts ist etwas ganz besonderes, manchmal kann man quasi die Spannung dieses ...