Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 3. Januar 2015, 21:38

Die Bosmer, Baan Dar und Diebstahl

Wie wird Baan Dar bei den Bosmer verehrt bzw. angebetet? Auf ausführlichere Informationen dazu bin ich bisher leider nicht gestoßen. Das beste, was ich gefunden hab ist:
"The Bosmer of Valenwood also worship their own aspect of Baan Dar, who is popular primarily due to his association with skill in archery." (Quelle)
Weiterhin würde mich interessieren ob etwas darüber bekannt ist ob ein Bosmer Baan Dar verehren und gleichzeitig dem Grünen Pakt folgen kann?

Diebstahl scheint ja bei den Bosmer durchaus akzeptiert zu sein, geht man von den beiden Quests, "Diebesrecht" und "Der Künstler", die es dazu gibt, aus. Gerade in letzterem heißt es ja:
"In der Kultur der Bosmer gilt der Diebstahl als Kunstform, und je wichtiger ein Gegenstand ist, desto besser ist auch der Diebstahl."
Meine Frage ist wie ist die Bosmer unter sich mit einem Dieb umgehen, kann man sich da beispielsweise in einer geselligen und vertrauten Runde "outen" bzw. mit Diebstählen prahlen?

Da ich mit dem Konzept meines Charakters gerade zwischen Waldläufer und irgendwas schurkigerem schwanke hoffe ich, dass man mir mit meinen Fragen helfen kann. Ich bedanke mich auch gleich für jede Antwort!
Hlaryn Sathri [EP] - Varian Allectus [DB]

Droku

Geselle

  • »Droku« ist männlich

Beiträge: 102

Gilde: Der Schwarze Pakt

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Januar 2015, 09:24

Blut und Macht, kleiner Elf.

Diebstahl ist meines Wissens bei Teilen der Bosmer sowohl akzeptiert als auch Kultur.
Allerdings handelt es sich dabei erstlinig um den Diebstahl von anderen Parteien. (Also anderen Stämmen oder Feinden).
Der Diebstahl kann von Waren, bis zu anderen Personen gehen. Letzteres ist aber erstlinig nur bei den traditionellen Stammesbosmer untereinander der Fall.

Mit Diebstahl lässt sich daher sicher in einer "klassischen" Bosmergruppe oder unter Dieben prahlen und Ruhm ernten, wobei es halt auch hier etwas auf die Individuen ankommt


Unter den eigenen Leuten ist etwas heikler denke ich. Ich weiss nicht inwieweit das praktiziert- und akzeptiert wird.
Ich kann mir durchaus vorstellen das Bosmer untereinander oder mit Khajiit um die Wette eifern, wer der bessere Dieb ist. Und daher auch mal in den eigenen Reihen etwas stehlen, oder einfach ihre "Kunst" praktizieren. Bis zu welchem Punkt das dann aber noch legal und angesehen ist, darüber lässt sich streiten.

Ich schätze da ist schnell einmal der Punkt erreicht, wo prahlen gefährlich wird.

Ich hoffe ich konnte helfen.
Ansonsten richte dich am besten mal an Margra mit deinen Fragen.


Tod den Elf.. Menschen

Mfg Droku
Malacath sei Zeuge unserer Taten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Varian Allectus (04.01.2015)

Ähnliche Themen