Sie sind nicht angemeldet.

Fraktionsübergreifend Der Anwil'sche Gentlemens Club

Sturmfaust

Geselle

  • »Sturmfaust« ist männlich
  • »Sturmfaust« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Gilde: ---

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. November 2017, 23:20

Der Anwil'sche Gentlemens Club

9%

Montag (1)

9%

Dienstag (1)

18%

Mittwoch - statt dem Wirtshaus (2)

27%

Donnerstag (3)

45%

Freitag (5)

27%

Samstag (3)

9%

Sonntag (1)

Heute Abend hat mich irgendie ein kleiner Geisteblitz getroffen.
Die Idee: einen Gentlemens Club nach victorianisch englischem Vorbild in Anwil zu erschaffen.


Nun erstmal: was würde so einen Gentlemens Club ausmachen?


Der wichtigste Punkt: das es kein Gentlemens Club ist, sondern ein... Both-gender Club?
Natürlich sollte der Club nicht auf Männer limitiert bleiben, immerhin leben sowohl wir wie auch das Volk Tamriels in einer, in dieser Hinsicht, sehr modernen Gesellschaft.
Dieser Club der Gehobenen und etwas weniger gehobenen Gesellschaft wäre in erster Linie ein Freizeitort. Ein Ort, wo man Diskurse führen könnte über Politik, Magie und die Geschicke der Welt - in der sich Magier und Gelehrte mit Adeligen und Patriziern unterhalten könnten.
Ebenso wäre Glücksspiel denkbar, oder Auftritte von Musikern - alles eben, womit man die Freizeit gestalten kann.


Wer würde soetwas veranstalten?

Ein Adeliger Anwils würde als Gastgeber dienen, vielleicht ein NPC vielleicht nehme ich aber auch einen meiner Chars her.


Und welche Chars würden so einem Club beitreten?

Wie schon gesagt, wären viele Konzepte einbringbar.
In erster Linie Mitglieder und Gäste, die der Oberschicht angehören. Reiche Kaufleute, niedere Adelige, Gelehrte.
So könnte ein Magier Finanzierung für seine Expedition oder Forschung benötigen und sich einen Gönner suchen.

Die hohen Herren würden mit Informationen über die Expedition oder Forschungsergebnisse belohnt werden und so könnten angenehme Diskussionen zu Stande kommen. Genauso gut könnte man aber eben auch die derzeitige politische Lage debattieren oder über tamrielische Werke sprechen - vieles ist möglich.

Doch auch "gewöhnliche" Leute, die wenig mit den großen Geschicken der Welt zu tun haben, könnte der Club ansprechen:
Musiker könnten einmal für mehr als nur das Kleingeld der Taverne antreten.
Man könnte Tanzabende veranstalten wofür man natürlich Tanzlehrer bräuchte, oder etwa kleine Schaukämpfe (unter Söldnern) zu veranstalten.

Vielleicht findet sich ja Interesse? Oder Feedback, zu dieser bisher wenig ausgebauten Idee? :)
Frei nach dem Motto:
"I am definitely a mad man with a box!"
---

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sturmfaust« (19. November 2017, 16:56)


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jassillia (16.11.2017), As3her (16.11.2017), Adlersang (16.11.2017), Esyriel (16.11.2017), Dradclaw (16.11.2017), Tlalyth (16.11.2017), ddr.Peryite (16.11.2017), Corentin (16.11.2017), Kaladur Estonil Tharamore (16.11.2017)

Jassillia

Geselle

  • »Jassillia« ist weiblich

Beiträge: 94

Gilde: Die gekreuzten Klingen

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. November 2017, 07:11

Toller Geistesblitz, der mir richtig gut gefällt. Mit meiner Alten wäre ich auf jeden Fall dabei.

Mehr muss ich dazu nicht sagen. :thumbup:

Dort, wo Wahrheit und Mut miteinander verbunden werden, liegen die Geheimnisse der Gerechtigkeit.
Sie darf nicht gezügelt werden, denn sie leuchtet nicht auf in den Kriegsnebeln...

3

Donnerstag, 16. November 2017, 09:17

Idee meinerseits am Rande, wieso zieht man es nicht wie die Freimaurerloge auf? Zenithar würde sich dazu glatt anbieten. Aber nicht im Sinne von Anbetung, sondern allem was zum Thema gehört in der Clubrunde darüber fachsimpeln, Ideen vielleicht austüfteln wie bestimmte Privilegien leben. Je nachdem wo die Chars herkommen, auf das Land abgestimmt.


Andrer Punkt der mir einfällt noch: Wie kommt man dahin? Jedem selbst überlassen, oder gäbe es ein Art Portal? Da viele Interessenten sicher gut verstreut auf Tamriel hausen. Vermute ich mal.

Entzünd die Flamme tief in mir, mit jedem für und wider

Dann erleuchte ich die Welt für Dich, oder brenn' sie mit Dir nieder


Sturmfaust

Geselle

  • »Sturmfaust« ist männlich
  • »Sturmfaust« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Gilde: ---

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. November 2017, 10:17

Idee meinerseits am Rande, wieso zieht man es nicht wie die Freimaurerloge auf?


Tatsächlich habe ich auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, so eine Art Geheimgesellschaft aufzubauen, aber erstmal würde ich es gerne rein mit einem Freizeitclub probieren. Aber natürlich kann sich das IC änder, falls sich die Mitglieder eben zu soetwas entscheiden sollten.

Andrer Punkt der mir einfällt noch: Wie kommt man dahin?


Magie ~
Ich denke einige potenzielle Mitglieder sind Magier, die selber Portale öffnen könnten - oder man ist wenigstens so wohlhabend um ein Portal bei der Magiergilde öffnen zu lassen.
Frei nach dem Motto:
"I am definitely a mad man with a box!"
---

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bonnylie (16.11.2017), As3her (16.11.2017)

5

Donnerstag, 16. November 2017, 15:25

Da wäre ich definitv mit meiner Zoe dabei :D

Sturmfaust

Geselle

  • »Sturmfaust« ist männlich
  • »Sturmfaust« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Gilde: ---

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. November 2017, 16:57

Nach etwas konzipieren im Stillen, möchte ich einen Versuch wagen, dazu habe ich eine kleine Umfrage gestartet, wie es mit dem Spieltermin aussieht.
Falls das Projekt Resonanz findet würde ich es gerne wöchentlich bespielen.
Frei nach dem Motto:
"I am definitely a mad man with a box!"
---

As3her

Denker

  • »As3her« ist männlich

Beiträge: 390

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. November 2017, 19:56

@Sturmfaust

Also ich werde mit Arenil sicher regelmäßig vorbeischauen. Die Idee gefällt mir gut und könnte tolle Möglichkeiten für das RP eröffnen^^
Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor

Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Sturmfaust

Geselle

  • »Sturmfaust« ist männlich
  • »Sturmfaust« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Gilde: ---

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. November 2017, 18:43

Ebenso wäre es gut, wenn sich noch ein weiterer Adeliger oder angesehener Bürger aus Anwil, der Goldküste oder doch zumindest Cyrodiil finden würde, der als Mitgründer und -leiter fungieren könnte. Gerade da die beiden Vote-Favoriten Freitag und Samstag nicht gerade am günstigsten für mich sind :)
Frei nach dem Motto:
"I am definitely a mad man with a box!"
---