Sie sind nicht angemeldet.

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich
  • »Vilvyth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 806

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Januar 2018, 10:45

Patchnotizen Update 17 Interessante Neuerungen:

Hier die Patchnotizen vom PTS Server:

https://forums.elderscrollsonline.com/de…n-v3-3-0#latest

Interessantes:

Waffen färben:

⦁ Zudem können Waffen im Rahmen des Montursystems wie gewünscht eingefärbt werden, indem ihr dieselben Farben wie für das Färben von Rüstung verwendet. Ja, wirklich.

Materialfarben

⦁ Neben bestehenden Farben haben wir außerdem eine neue Kategorie für Materialfarben und gemischte Farben hinzugefügt. Hier findet ihr die jeweiligen Kombinationen für hergestellte Gegenstände, die diese je nach Material und Stufe annehmen. Ihr schaltet sie frei, indem ihr Ausrüstung dieser Materialien mit den passenden Rängen verwertet.
⦁ Beispielsweise könnt ihr eine Eisenaxt verwerten, um die Farbe für Materialien des 1. Rangs freizuschalten, was den Farben von Eisen, Rohleder, Jute und Ahornholz entspricht.
⦁ So seid ihr in der Lage, das Aussehen beliebiger Gegenstände nachzubilden, die ihr irgendwann beim Sammeln von Erfahrung erhalten habt und euch gefallen haben

Neue Häuser:

Surreales Fleckchen – Dieses Ackerland auf einem schwebenden Plateau in Molag Bals Reich des Vergessens in Kalthafen könnt Ihr entwickeln, wie es Euch gefällt. Es ist ein sehr einsamer Ort, besonders ruhig und abgeschieden. Auf seine ganz eigene Art sogar ganz hübsch.
⦁ Dieses Heim besitzt keine eingerichtete Variante und dient vielmehr als leere Leinwand für eure Kreativität.

Prinzlicher Dämmerlichtpalast – Prinz Hubalajad ließ bei einem seiner umfassenderen Ausbrüche an Extravaganz einen zweiten Palast einzig zu dem Zweck errichten, das Licht der Morgensonne besser einzufangen. Ein prachtvolles Anwesen, das Euch das Gefühl verleiht, ein echter Monarch zu sein.

Ehemalige Freistatt — Dieser einst in die Grundfesten von Kvatch eingebettete uralte Komplex wurde von der Dunklen Bruderschaft aufgegeben, nachdem bei einem unterirdischen Beben eine Mauer der Schlafgemächer des Sprechers einstürzte und eine gewaltige natürliche Kaverne offenlegte (Mysticarla?^^)

Aktualisierung der Meisterschriebe

Rolis Hlaalu, der Meisterhandwerksvermittler, der Einrichtungsgegenstände und Anleitungen gegen Schriebscheine anbietet, hat nun ein leicht geändertes Angebot. Mehrere der verfügbaren Pläne sind zugunsten von 6 neuen Einrichtungsplänen nicht mehr verfügbar. Sucht ihn auf, um euch das neue Angebot anzusehen.

Außerdem besitzt Rolis Hlaalu nun eine neue Assistentin: Faustina Curio, die Errungenschaftsvermittlerin. Diese neue Händlerin verkauft nun Charakteren, die bestimmte Errungenschaften erzielt haben, Einrichtungsgegenstände und Pläne gegen Schriebscheine. Unter diesen Anleitungen findet ihr solche, die Rolis nicht mehr anbietet und auch neue Dokumente für Einrichtung aus Morrowind. Ihr findet Faustina Curio direkt neben Rolis Hlaalu an dem Ort wo die Schriebe abzugeben sind.

Neuerungen bei Einrichtung

⦁ Wenn ihr euch die Vorschau eines Einrichtungsgegenstands anseht, könnt ihr nun die zugehörigen Zustände umschalten. Das bedeutet, ihr könnt beispielsweise Lichtquellen entfachen oder wieder löschen, um vor einem Kauf zu sehen, wie sich diese auswirken.
⦁ Beim Quartiermeister der Unerschrockenen gibt es eine Reihe neuer Einrichtungsgegenstände gegen Gold zu kaufen, sobald ihr bestimmte Errungenschaften aus „Dragon Bones“ abgeschlossen habt. Außerdem besteht bei Gegnern im Krallenhort und am Gipfel der Schuppenruferin eine kleine Chance, dass verschiedene Eitertaschenpilze als Einrichtungsgegenstände und selten eine Anleitung für Schwarzmark-Einrichtung gefunden werden können.
⦁ Zanil Theran, der Luxusausstatter, hat erneut einige vormalige Angebote wieder auf Lager. Ihr könnt jede Woche mindestens ein komplett neues Angebot erwarten, ergänzt durch die Angebote aus vorherigen Wochen.

Ratgeber zum Stufenaufstieg

Dieses neue System ist dafür da, neue Spieler in verschiedene Facetten von Kampf und Charakterfortschritt in ESO einzuführen. Außerdem bietet es nützliche Belohnungen für neue und erfahrene Spieler gleichermaßen auf den Stufen 2-50. Alle 5 Stufen erhaltet ihr außerdem eine Meilensteinbelohnung, beispielsweise ein Reittier, eine Kronen-Kiste, ein Kostüm oder eine nützliche Waffe. Öffnet einfach die Charakterübersicht, um eure Belohnungen zu erhalten! Nachfolgend findet ihr die Meilensteinbelohnungen:
⦁ Stufe 5: Zwei grüne Ringe aus einem Zweierset, die maximales Leben gewähren
⦁ Stufe 10: Rotfuchs
⦁ Stufe 15: Eine Wahl zwischen 6 blauen Waffen
⦁ Stufe 20: Ein Kostüm nach Wahl und eine Kronen-Glutflammenkiste
⦁ Stufe 25: Eine Wahl zwischen 6 violetten Waffen
⦁ Stufe 30: 4.000 Gold und eine Kronen-Glutflammenkiste
⦁ Stufe 35: Eine Wahl zwischen jeweils 10 violetten Vered
Stufe 40: 6.000 Gold, der Handwerksstil der Seelenberaubten und eine Wertmarke für eine Monturänderung
Stufe 45: Schlüssel der Unerschrockenen
Stufe 50: 10.000 Gold und eine Kronen-Glutflammenkiste
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Venduril (09.01.2018), As3her (09.01.2018), Gallowsbane (09.01.2018), Exorbitanz (09.01.2018), Mythal (09.01.2018), Nysha (09.01.2018), Jassillia (10.01.2018), Llynya (15.01.2018), Reawen (01.02.2018)

2

Dienstag, 9. Januar 2018, 17:15

Für alle, die die drei neuen Häuser interessieren, hier ein Video. Leider lange Loadingscreens, aber man bekommt einen schönen Eindruck:
https://www.youtube.com/watch?v=G900WKfGS6g

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mythal (09.01.2018), Vilvyth (09.01.2018), Nysha (09.01.2018), Jassillia (10.01.2018)

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich
  • »Vilvyth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 806

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Januar 2018, 05:59

Gerade auf dem PTS. Bin doch überrascht wie gut durchdacht das Monturset ist. Habe mal alles ausprobiert und klappt alles wunderbar. Will ich euch da mal teilhaben lassen:

Sobald man einen Stil erlernt hat taucht er unter Sammlungen auf unterteilt in leicht, mittel und schwer. Sowie alle Stilgegenstände quasi. Also auch von den jeweiligen Rängen wenn es welche vom Stil gab. Diese sind dann wie beim Kaiserlichen Stil den ich genutzt habe alle von Rang 1 bis zum letzten nebeneinander liegend sortiert. Dazu gibt es oben nochmal eine Lasche wenn man die schweren und mittleren Stilsachen ausblenden will. Stilsachen von Stilen die man nicht besitzt sind einfach ausgegraut.

Will man sein Monturenset verbergen/anziehen geht man in die Sammlungen zum Monturensystem und kann es dort ähnlich eines Kostüms tun. Das Monuturenset legt sich komplett über alles. Man kann aber auch Gegenstände offen lassen und z.,B. bei den Schultern keinen Stil auswählen. Dann wird da weiterhin die Schultern gezeigt die man wirklich trägt bei aktiviertem Monturset.

Das Monturset anpassen und ändern klappt nur am Tisch. Der Färbertisch wurde man nachlesen konnte komplett ersetzt. Ohne Tisch ist aber überall das Monturenset an und ausziehbar. Wenn man zudem nicht am Tisch ist kann man alle Stilgegenstände dennoch in seiner Sammlung durchforsten und es gibt auch eine Vorschau der Stilgegenstände wenn man sie ohne Monturentisch anklickt.

Waffen ändern funktioniert auch gut. So konnte ich wirklich einen Einhanddolch und eine Keule in zwei Daedrische Schwerter verwandeln.



(ka ob man auf dem es auf dem Bild so gut sehen kann)

PS. Es lässt sich sogar nach einzelnen Stilen filtern und muss so nicht laufend danach zwischen allen seinen Stilen suchen.

Waffen färben klappt im übrigen auch Prima. Ist 3 geteilt wie bei den Rüstungen auch. Und Funktioniert auch wirklich genau so. Anhand des Daedrischen Stils war die Klinge, das Heft und ein paar Details zu färben und die Waffen nehmen die Farben gut an.

Färben kostet Gold auf dem PTS weiß nicht ob das so gewollt ist. Aber es ist nicht viel. Insgesamt habe ich so an die 7k Gold bezahlt für das einfärben und das ändern der Montur komplett.
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Vilvyth« (10. Januar 2018, 06:13)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

As3her (10.01.2018), ddr.Peryite (10.01.2018), Venduril (11.01.2018)

Va'dir

Denker

  • »Va'dir« ist männlich

Beiträge: 288

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Januar 2018, 11:27

Färben kostet Gold auf dem PTS weiß nicht ob das so gewollt ist.



Ist es. Das haben sie so auch im ESO-Stream gesagt.

nuvak

Geselle

  • »nuvak« ist männlich

Beiträge: 63

Gilde: Bärenbanner

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Januar 2018, 12:48

Nur zur Klarstellung: Das klassische Färben von Ausrüstung ist immer noch kostenlos. Nur wenn man das Outfit färbt, kostet es. Wenn man oben die falsche Option ausgewählt hat, erstellt man aber leicht ein Outfit das nur aus einem Farbset besteht. Damit kann man dann wiederrum jeweils die aktuelle Ausrüstung färben, auch wenn man sie wechselt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nuvak« (10. Januar 2018, 12:56)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gallowsbane (10.01.2018)

  • »mysticarla« ist weiblich

Beiträge: 184

Gilde: AlbusDraco

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Januar 2018, 15:37

Ehemalige Freistatt — Dieser einst in die Grundfesten von Kvatch eingebettete uralte Komplex wurde von der Dunklen Bruderschaft aufgegeben, nachdem bei einem unterirdischen Beben eine Mauer der Schlafgemächer des Sprechers einstürzte und eine gewaltige natürliche Kaverne offenlegte (Mysticarla?^^)

Ich bin nicht schuld! :O
Aber so nebenbei... das Teil is HAMMERGEIL!! ob es sinnvoll bespielbar ist? ... <.< Es is monstermäßig. Packt sämtliche Bruderschatfspieler auf einen Haufen und nehmt noch alles andere was gerne meuchelt und Menschen quält dazu und die Kaverne wirkt trodem noch leer.

Der Palast ist ähnlich überdimensioniert. Wer immer schon seine eigene Stadt haben wollte... jetzt bekommt er die Gelegenheit^^


Aber um mal die Spielverderberin raushängen zu lassen... auch wenn man von ZOS mit diesen neuen Belohnungssystem ordentlich verwöhnt wird... ich finde es ziemlich überflüssig. Kostüme als Belohnung gab es ja früher schon. Das ist ja ganz nett. Aber (immense) Goldbelohnung, epische Waffen und Kronenkisten?? ?( ... Ich weiß ja nicht. Ich finds übertrieben. Und vor allem alle 5 Lvl bis zur Stufe 50? To much m.M.n. :huh:
Ich kann mir nicht helfen. Aber 10k Gold, dafür geschenkt, dass man mitunter in 3 Tagen auf lvl50 geraten kann.. ich war noch stolz wie Onkel Sheo auf seinen Käse, als ich meine ersten 10k in den Taschen hatte. >.>

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Exorbitanz (10.01.2018)

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich
  • »Vilvyth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 806

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Januar 2018, 19:41

10 k als immense Goldbelohnung? Najaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa (mit weiteren a´s)
Kronenkisten sind doch nett. Insbesondere können wir uns die auch noch nachträglich sichern (ebenso Kostüme) und nicht nur Neulinge kommen an diese. Wir müssen aber einen neuen Char anfangen dafür. Gilt nicht rückwirkend.
Das Pferd ist auch billig. Zu Release waren das mal hohe Preise. Jetzt hat man eh oft durch diverse Editionen ein kostenloses Pferd und das Gold schneller zusammen.

Der Rest ist Plunder. Epische Rüstungsteile bringen nichts wenn sie keine entsprechenden Sets haben. Die findet man auch laufend an sich.
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

  • »mysticarla« ist weiblich

Beiträge: 184

Gilde: AlbusDraco

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:12

10 k als immense Goldbelohnung? Najaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa (mit weiteren a´s)

Du solltest nicht von Deinem Championstatus ausgehen. Hier geht es um Anfänger. Da sind 10k noch ne ordentliche Menge.
Aber klar. Zeni will so neue Kunden locken, indem sie Anfängern (Neukunden) alles in den Hintern schieben, was anderen noch Erfolgserlebnisse beschert hat.

Kronenkisten sind doch nett. Insbesondere können wir uns die auch noch nachträglich sichern (ebenso Kostüme) und nicht nur Neulinge kommen an diese. Wir müssen aber einen neuen Char anfangen dafür. Gilt nicht rückwirkend.
Das Pferd ist auch billig. Zu Release waren das mal hohe Preise. Jetzt hat man eh oft durch diverse Editionen ein kostenloses Pferd und das Gold schneller zusammen.

Mir gehts nich um meine persönliche Gier, und wie ich da rankomme oder nicht. Es geht mir ums Allgemeine. Ums Prinzip. ;)
Aber wie gesagt ist das nur meine persönliche Meinung. Anderen verweiger ich sicher nicht die Freude an der Neuerung.

Der Rest ist Plunder. Epische Rüstungsteile bringen nichts wenn sie keine entsprechenden Sets haben. Die findet man auch laufend an sich.

Ergo: überflüssig ^^

Versuch garnich mich zu überzeugen, ich bin genauso stur wie Du in solchen Punkten :D

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich
  • »Vilvyth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 806

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:19



Versuch garnich mich zu überzeugen, ich bin genauso stur wie Du in solchen Punkten :D


Na im letzten Punkt sind wir uns zumindest einig :p , vermutlich sind sogar die Questbelohnungen besser als die die man dann für den Levelaufstieg bekommt. Und natürlich will ESO weitere Spieler anlocken und das Spiel Einsteigerfreundlicher gestalten denke ich. Naja mal sehen wie sich das ganze auswirkt. Ich werde aufjedenfall einen Twink hochziehen. Kostenlose Kronenkisten lasse ich nicht liegen. Ich bin gierig *g* .
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich
  • »Vilvyth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 806

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Januar 2018, 12:13

Mag zwar nicht wenn man zweimal hintereinander postet aber in dem Fall mache ich eine Ausnahme:

Zitat


Falls ihr diese Sammlungselemente besitzt, werden die Monturstile der Kaiserlichen und der Morag Tong für euch automatisch verfügbar und sie kosten euch kein Gold, wenn ihr sie in euren Monturen verwenden möchtet. Das bedeutet, wenn ihr diese Konto-Upgrades besitzt, könnt ihr beliebige Monturplätze eurer Charaktere zum Stil der Morag Tong oder zum Stil der Kaiserlichen kostenlos ändern ohne dabei den Gegenstand selbst zu verändern.


Ist mir noch beim dritten mal durchlesen der Patchnotes aufgefallen.
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vilvyth« (15. Januar 2018, 13:44)


Sundown

Geselle

Beiträge: 80

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. Januar 2018, 21:33

Hallo zusammen,

da ich gerade in ESO einen neuen PVE-Charakter angefangen habe, bin ich schon daran interessiert diese "Goodies" mitzunehmen.

Die Frage die sich mir stellt: Wann kommt das Update?

Eine weitere Frage:
Man kann mit diesem Montur-System, seine Rüstung nicht frei anpassen, sondern ist an diese "Stile" gebunden?
Ich habe nämlich eine schicke Rüstung auf Stufe 5 gefunden, die ich gerne vom Aussehen her am Ende nutzen würde. Das geht dann wohl nicht?

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich
  • »Vilvyth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 806

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

12

Freitag, 26. Januar 2018, 09:02

Hallo zusammen,

da ich gerade in ESO einen neuen PVE-Charakter angefangen habe, bin ich schon daran interessiert diese "Goodies" mitzunehmen.

Die Frage die sich mir stellt: Wann kommt das Update?

Eine weitere Frage:
Man kann mit diesem Montur-System, seine Rüstung nicht frei anpassen, sondern ist an diese "Stile" gebunden?
Ich habe nämlich eine schicke Rüstung auf Stufe 5 gefunden, die ich gerne vom Aussehen her am Ende nutzen würde. Das geht dann wohl nicht?


Es gibt noch keinen offiziellen Stichtag wann der DLC erscheint. Man kann wohl so mitte Februar schätzen.

Zur anderen Frage:

Ja bislang bist du an die Stile gebunden die existieren mit einer Ausnahme. Nämlich der Gefangenenkluft die man mit erreichen der Stufe 50 nur für das Monturensystem freischalten kann.

Aber und das ist ein großes Aber: Fast alle Rüstungen die du finden kannst haben einen Stil. Und wenn du den findest hast du auch das Aussehen deines Gegenstandes. Hier siehst du alle findbaren Set Gegenstände:

http://www.nirn.de/forum/index.php/topic,29593.0.html

Unteranderem steht auch dabei in welchen Stilarten es vor kommt.

Und hier findest du alle existierenden Stile:

http://www.nirn.de/forum/index.php/topic,29724.0.html

Dort auch mit Bildern. Kannst sie dir also ansehen womöglich (sogar sehr wahrscheinlich) ist das Aussehen deines Gegenstands mit darunter zu finden. Wenn du hier ein Bild posten würdest davon könnte ich dir vllt. sogar direkt sagen welcher Stil das ist.
Projektliste
Projekt Meldestation
Kurzer RP Guide für Neulinge und RP Interessierte

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sundown (26.01.2018)