Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 24. Februar 2018, 22:49

Vorläufermodell verbuggt?

Hi Community, mache obige Quest und verzweifle in Bthzark in Stros M´Kai. Finde den Dynamokern nicht - trotz aller gefundener Hinweise im Netz. Schleppe jetzt im Inventar dreizehn Teile mit mir rum, die weder ins Bankfach noch im Eigenheim in eine Kiste gelagert werden können. Zerstören will ich sie auch nicht, da die Sucherei eh nervig genug war und wahrscheinlich die Quest dann verloren sein wird. Kann man den Kern nicht herbeicheaten?
Danke im voraus!!!

  • »ddr.Peryite« ist männlich

Beiträge: 80

Gilde: Orden der Feder; Schwarzmarschen Projekt

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Februar 2018, 00:27

Herbeicheaten geht leider (oder zum Glück?) nicht. Der Kern müsste eigentlich in der ersten Kammer rechts auf der gegenüberliegenden Seite der Wand liegen (soweit ich mich erinnere). Die einzelnen Teile musst du nicht mit dir herumschleppen, du kannst sie jederzeit in der Stadt der Uhrwerke abgeben, indem du das Gestell für das Modell dort aktivierst.
Soll Euer Projekt in der Liste erscheinen, schreibt eine PM mit den Infos an @Mollorow.

Holt Euch außerdem Euer tägliches Lore-Häppchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Boaron (25.02.2018)

3

Sonntag, 25. Februar 2018, 07:25

Hab Dank - was das rumschleppen anbelangt. Versuch die Suche nochmal in Zeitlupe mit Lupe!!!!

Im Denkzentrum offensichtlich vorhandene fragmentierte Cluster - habe den Kern wohl bereits vor Wochen in der Stadt der Uhrwerke schon abgeliefert. Nervige Puppe steht jetzt in Ald Velothi. Aber vielen Dank für die Hilfeleistung!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boaron« (25. Februar 2018, 07:59)