Sie sind nicht angemeldet.

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 829

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Oktober 2018, 12:18

[Event] Rollenspielgilde - Das Haus des Monats ! (November 2018)

Grüße zusammen,

die Event-Reihe der Rollenspielgilde "Haus des Monats" geht in die zweite Runde!
Dieses Mal habe ich mir mit Nysha Unterstützung fürs Event geholt und es gibt ein paar Neuerungen bzgl. der Event-Regeln.
Bitte lest die neuen Regeln daher aufmerksam durch!

Das Haus des Monats ~ November !

Zitat

Voraussetzungen für die Teilnahme
  • Der Spieler (@Accountname) muss Mitglied der Rollenspielgilde sein.
  • Der Spieler muss ein Haus in der vorgeschriebenen Kategorie besitzen und dieses Haus muss Einrichtungsgegenstände enthalten (leere Häuser sind von der Teilnahme ausgeschlossen).
  • Das zur Wahl stehende Haus muss der Hauptwohnsitz des Spielers sein.
  • Die Anmeldung des Teilnehmers/Hauses hat spätestens am Tag vor Beginn des Events stattzufinden (also: 31.10.2018).


Anmeldung für die Teilnahme
  • Anmeldung bis zum 31.10.2018 per Foren-PM an Narmaeril, Discord-PM an Narmaeril#0406 oder per IG-Brief an @Narmaeril
  • Folgende Infos sind notwendig:
    1. @Accountname (ggf. zusätzlich Forenaccount)
    2. Name des verwendeten Hauses (z.B. Schwarzreben Villa)
    3. Name des Konzepts, falls vorhanden (z.B. Zuhause eines Verzauberers) - hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, nur Zeichenbeschränkungen ;)


Regeln für den Wettbewerb (November)
  • Vorstellung der Häuser (Werbung): 1. bis 14.11.2018
    Wir wollen dieses Mal allen Teilnehmern die gleiche Chance für ihre Haus-Vorstellung und Werbung bieten und erst danach wird die Wahl beginnen.
  • Zeitraum der Wahl: 15. bis 30.11.2018
    Wir verringern den Wahlzeitraum dieses Mal auf 2 Wochen! Das reduziert für die Organisation den zeitlichen Aufwand.
  • Haus-Kategorie: Mittel (Medium) (unter Haustyp: Klassisch/Classic)
    Eine Übersicht über die verfügbaren Häuser (12 Häuser!) dieser Kategorie findet Ihr hier:
    https://en.uesp.net/wiki/Online:Player_Housing
    https://www.elderscrollsportal.de/almana…elerh%C3%A4user

    Damit die Auswahl für die teilnehmenden Spieler auch möglichst gleich fair ist, wird jeweils nur eine Haus-Kategorie zugelassen um die Vergleichbarkeit der Einrichtungsleistung zu gewährleisten. Leider haben Abo-Spieler einen kleinen Vorteil aufgrund der erweiterten Item-Plätze. Darauf hat die Eventleitung keinen Einfluss. Ich bin mir sicher, dass die Zahl der Items am Ende nicht den Ausschlag gibt, ob etwas atmosphärisch eingerichtet ist oder nicht.

  • Der angemeldete Spieler muss selbst an der Wahl mit einer Stimme teilnehmen! Man darf die Stimme nicht für das eigene Haus abgeben.
    Beim Event im August haben einige der angemeldeten Teilnehmer nicht selbst abgestimmt. Das möchten wir im nächsten Durchlauf unterbinden. Passive Teilnahme finden wir doof. Daher fliegt dieses Mal jeder Teilnehmer, der selbst keine Stimme abgibt, aus der Liste raus.

  • Werbung: Die teilnehmenden Spieler erhalten vom 01. bis 14.11.2018 die Möglichkeit Ihr Haus und Ihre Idee bzw. das Konzept auch im Forum vorzustellen und so Werbung für sich und ihre Arbeit zu machen. Werbung im Gildenchat für das Event ist auch erlaubt, solange es nicht in Spam ausartet. Bitte geduldet Euch mit den Vorstellungen bis zu diesem Datum - denkt an Eure Konkurrenz ;)
  • Ablauf der Wahl: Im Zeitraum der Wahl (15. bis 30.11.2018) dürfen alle Mitglieder der Rollenspielgilde die Häuser der Teilnehmer besichtigen. Dafür wird die komplette Liste der teilnehmenden Spieler/Häuser im Forum veröffentlicht und per IG-Brief versendet. Ein jedes Gildenmitglied besitzt 1 Stimme. Die Stimme wird per IG-Brief an Nysha (@Nysha; Nysha#8039) abgesendet und gezählt. Nach Ende des Zeitraums wird der Sieger dann in den nächsten Tagen bekannt gegeben.


Preise
Die ersten drei Plätze werden kleine Preise (z.B. Housing-Items) für ihre Mühe erhalten. Der Sieger erhält einen individuellen (von der Eventleitung festgelegten) Titel für die Mitgliedsnotiz in der Rollenspielgilde. Genaueres wird noch bekannt gegeben.


Wie auch das letzte Mal freuen wir uns über Gold & Housing-Item-Spenden!
Diese Spenden nimmt Nysha (@Nysha; Nysha#8039) bis zum 30.11.2018 entgegen.

Wir freuen uns auch über Fragen und Feedback, falls es Unklarheiten zur Organisation und den Regeln gibt!

Liebe Grüße
Narma & Nysha

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Narmaeril« (19. Oktober 2018, 09:38)


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celebringil (15.10.2018), Nysha (15.10.2018), Exorbitanz (15.10.2018), Elfe (15.10.2018), Valisma gra-Lusk (15.10.2018), Venduril (16.10.2018), Katinka12 (16.10.2018), Silann (17.10.2018), Aeloth (20.10.2018), Dradclaw (06.11.2018)

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 829

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Oktober 2018, 12:35

Grüße zusammen,

ich wurde heute gefragt, welche Häuser in die Kategorie fallen.
Leider wirft der In-Game Kronenshop zwei Haus-Größen in der Kategorie "Klassisch" in einen Topf zusammen.

Die Hausgröße ist unabhängig von der Spielerzahl, die das Haus besuchen können. Die Kategorie ist vor allem vom Kaufpreis abhängig und von den Itemplätzen - und damit sind die folgenden Häuser vergleichbar.

Daher hier noch einmal alle 12 Häuser, die im November für das Event zugelassen sind:

Name
Gebiet
Typ
Stil
FelsbaumzufluchtGrünschattenKlassischBosmer
Geräumiges DomizilSchattenfennKlassischArgonier
Verlassene HexenhütteGlenumbraKlassischWild
KlippschattenGrünschattenKlassischAltmer
RabenwäldchenKluftspitzeKlassischBreton
Grymharths WeheOstmarschKlassischNord
Domus PhrasticusKargsteinKlassischKaiserlich
Haus des leisen MagnificioAlik'r-WüsteKlassischRothwardon
VelothiträumereiDeshaanKlassischDunmer
Feste GramenBangkoraiKlassischOrk
Hafenhaus in Ald VelothiVvardenfellKlassischRedoran
GlattbachhausSchnittermarkKlassischKhajiit


Diese Häuser bieten Platz für 6 bzw. 12 Spieler und haben 200 (bzw. 400 bei ESO+ Abo) Itemplätze.

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Narmaeril« (20. Oktober 2018, 19:35)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spiffypurse (20.10.2018), Nysha (20.10.2018), LilDyke (20.10.2018), Aeloth (20.10.2018), Venduril (22.10.2018), Katinka12 (25.10.2018)

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 829

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Oktober 2018, 19:52

Grüße zusammen,

kleine Erinnerung: Haus-Anmeldungen sind noch bis zum 31.10.2018 möglich - bei @Narmaeril.
Wir haben inzwischen 9 Anmeldungen.

LG Narma & Nysha

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aeloth (27.10.2018)

Aliisa

Novize

Beiträge: 36

Gilde: Haus Wolfenberg

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Oktober 2018, 22:27

Spannende Idee mit dem Wettbewerb. Ich hätte da ein kleines Zimmer der Kategorie schlicht und bin auch nicht in der Sammelgilde, ich glaube die Chancen auf eine Teilnahme sind verschwindend gering. ;)

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 829

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Oktober 2018, 07:22

Hallo Aliisa,

Die Teilnahmebedingungen sind, dass man Mitglied der Sammelgilde ist und ein Haus der gewählten Kategorie anmeldet.
Eine Einladung in die Sammelgilde kann ich dir bei Wunsch jederzeit zukommen lassen - das ist unkompliziert.
Das Event & die Preise sollen natürlich den Gildenmitgliedern zu Gute kommen.
Und die Hauskategorie muss für die Leistung vergleichbar sein, sonst ist es irgendwie unfair.

Bei Fragen kannst du dich gerne direkt bei mir melden.

LG
Narma

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 829

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Oktober 2018, 20:45

Hallo zusammen,

noch eine "FAQ":

Zitat

"Darf man noch mal teilnehmen, wenn man schon beim letzten Mal mitgemacht hat?"


Ein ausdrückliches "Ja, natürlich!". Weder ehemalige Teilnehmer noch Gewinner sind vom Event irgendwie ausgeschlossen - solange man die Teilnahmevoraussetzungen (wieder) erfüllt, darf natürlich auch jeder mitmachen und ein Haus anmelden.
D.h. Mitglied der Rollenspielgilde sein + ein Haus der erlaubten Kategorie anmelden.

Anmeldungen werden noch bis 31.10.2018 Mitternacht angenommen.
Happy Halloween an der Stelle ;)

LG Narma & Nysha

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Katinka12 (31.10.2018)

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 829

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. November 2018, 15:54

Es geht los !

Diese 13 Häuser stellen sich vor - in alphabetischer Reihenfolge (ohne Wertung der Plätze):

@Accountname (Forenname)
Haus
Titel
@Björninger (Thondaar)Verlassene HexenhütteDas Haus des Vettelfressers: Das heimelige Haus eines Werwolfes
@Dah'JihroGlattbachhausWohnlich umgebautes ehemaliges Lagerhaus im Anwiler Hafen
@ddrPeryite (ddr.Peryite)GlattbachhausKhajiitischer Tempel
@Eon1300 (Silann)Verlassene HexenhütteDer Rabe
@feuerperleGeräumiges DomizilHaus einer Heilerin
@Katinka12Geräumiges DomizilHeim einer Baumhirtin
@KaylhimKlippschattenWohn- und Arbeitsräume eines ehemaligen Lehrmeisters am Kolleg der Aldmerischen Schicklichkeit und ranghohen Mitgliedes des Thalmor.
@LilDykeGeräumiges DomizilHircines Reich für Zwei
@soundfly1Feste GramenHändlerclubhaus
@TalanuelVelothiträumereiGardehaus der Akademie Twyllagea
@TaleriaMelayGrymharths WacheKleiner Krämerladen
@Va'dir (Va'dir)GlattbachhausHafenumladestation mit Schenke am Strid
@Wolfgang3006Feste GramenFraktionsneutrale Heimstätte einer Gruppe von Abenteurern unterschiedlicher Herkunft


Ich hoffe, ich habe alle Anmeldungen dabei. Sollte ich jemanden aus Versehen vergessen haben oder hat sich irgendwo ein Fehler eingeschlichen, meldet Euch bitte sofort bei mir!

Ab jetzt - Vorstellung der Häuser (Werbung)

Ab sofort ist auch der Thread für die Teilnehmer geöffnet. Ihr könnt hier für 2 Wochen Werbung für euer Haus machen um Interesse und Stimmen zu gewinnen ;) z.B. könnt Ihr Screenshots eures Hauses zeigen und die Idee hinter dem Haus erklären.
Zeitraum: 1.11. bis 14.11.

Dabei ist 1 Post pro Teilnehmer/Haus erlaubt! Ihr könnt dabei die Zeichenbeschränkung des einen Posts voll ausnützen.

Bleibt dabei auf euer eigenes Projekt fokussiert - jedwede Vergleiche zu euren Kontrahenten im Wettkampf sind natürlich nicht erlaubt!

Ihr dürft ebeno Werbung im Gildenchat und im Discord-Server machen - bitte nur kurz & knapp und ohne zu Spammen. Im Discord gibt es dafür ab jetzt einen extra Chat-Channel.

Kommentare von anderen Spielern sind in diesem Thread bis zum Ende des Events (30.11.2018) nicht erlaubt!

Der Zeitraum der Wahl startet dann für alle ab dem 15.11.2018!

Falls Fragen sind, wendet Euch gerne an uns.

LG Narma & Nysha

Unsere Projekte: Das Handelshaus Altanar - Die Magiergilde Himmelswacht - Das Kolleg des Thalmor
Unser RP-Hotspot: Die Stadt Himmelswacht auf Auridon (Aldmeri-Dominion)

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Narmaeril« (5. November 2018, 19:54)


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cor'Cariolis-do (01.11.2018), Nysha (01.11.2018), Aeloth (01.11.2018), Amairgin (01.11.2018), Salem (01.11.2018), Celebringil (01.11.2018), Silann (02.11.2018), Deikan (02.11.2018), Venduril (05.11.2018), Dradclaw (06.11.2018)

Silann

Geselle

Beiträge: 53

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

8

Freitag, 2. November 2018, 10:33

Der Rabe

Eine Insel weitab von jeder bekannten Route wird in dichtem Nebel angesteuert. Gashran lässt die Ladung löschen und bezahlt den Kapitän. "Verrückter durchgeknallter alter Alchimist" brummt der Kapitain und sticht in See.
In Schildwacht wird die Botschaft in einen der Tresore gebracht. Sollte der Jenige für den diese bestimmt ist, sie erhalten, wird er wissen, wo die Wege des Absenders hingeführt haben.

Tirdas, Sonnenuntergang 10te Abendstunde





Spoiler Spoiler

Loredas, Eisherbst, 10te Saat, fünfte Morgenstunde

Wir erreichten den Ort im Morgengrauen. Es ging alles schnell..sehr schnell.
Nacht..
Ich wachte auf mein Körper brannte. Schreie, Geruch von Verwesung toter Leiber.
Der Tod dessen eisiger Hauch uns umklammerte hielt Einzug an diesem Ort.
"Gashran?"
"Ich bin es mein Herr"
"Was ist passiert?"
"Ihr musst ruhen. Es ist vorbei Isral!"
"Meine Kameraden, Sohn, Frau. Sprich" meine Stimme versagte einen Moment
"Eure Familie ist hier, sie haben .. überlebt..Tu'whacca entschied das ihr..lebt."
"Gashran, ihr seid hier am Leben, unversehrt"
"Ja Herr, ich kam zu spät, euch zu warnen"
"Warnen, warum so spät, zu spät.."
"Herr vergebt mir. Ich hörte erst später wohin ihr aufgebrochen seid.."
"Ihr, mein Heiler, engster Berater in vielen Dingen, habt meine Kameraden in den sicheren Tod geschickt?"
"Ja Herr, bei all den Studien, vergaß ich..."
"Geht! Ihr seid verflucht bis zum Ende eure Tage. Euer Name und der eurer Ahnen wird aus den Schriften entfernt"
-Dunkel-
"Ich mache es wieder gut..wieder gut Herr"
sagte der Alte

Docks von Schildwacht

Nabend Alterchen. Das wird kosten. Haste das Geld dabei?
Die Hälfte im Voraus. Der Rest bei Erledigung.
Jut Alterchen. Ist nen Stück Weg mit unserem Segler von der Insel zur Nächsten rüber.
Die Absprache gilt. Meine Sachen werden auf den Segler gebracht und ihr mich möglichst weit weg.
Haste Angst Alterchen. Zeche nicht bezahlt?
Ist das Schiff startklar?
Gashran schiebt einen kleinen Sack mit Goldmünzen rüber.
Der Kapitän vergewissert sich, ob die Anzahl stimmt. Er nickt.
Wo ist der Ort. Ich muss untertauchen.
Der Kapitän rollt eine vergilbte Karte aus und fährt langsam mit dem Finger über die Karte.
Die Insel kennt keiner. Altes Piratenversteck mit ner alten Hütte. Passt zu dir.
Keine Piraten?
Sind lange weg.
Alte Hütte mit nem Friedhof. Da ist Ruhe.
Friedhof...
der Alte murmelt
Das sieht weit genug aus.
Er verfolgt den Finger der Nordnordost über die Karte gleitet.
Wenn du kein Schiff hast biste am Arsch.
Wie weit bin ich von Schildwacht entfernt?
Drei Tagesreisen. Brauchst ein Schiff.
Gashran steht auf.
Wir sehen uns in etwa einer halben Stunde. Ich muss kurz etwas hinterlegen.
Briefchen an die Liebste?
Soll nicht deine Sorge sein.
In einer halben Stunden werden die Anker gelichtet...

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Silann« (2. November 2018, 10:57)


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Narmaeril (02.11.2018), Spiffypurse (03.11.2018), Nysha (03.11.2018), LilDyke (03.11.2018), Aeloth (03.11.2018), Thondaar (03.11.2018), Venduril (05.11.2018), ddr.Peryite (05.11.2018)

9

Freitag, 2. November 2018, 23:35

Das Haus des Vettelfressers: Das heimelige Haus eines Werwolfes

@Björninger

Für die perfekte "Cozy Cabin in the Woods" Atmosphäre gegend Abendstund besuchen.
Tags ist es aber auch ganz ansehnlich.

Das Haus ist noch nicht komplett fertig. Es wird noch um etwas Wald und Felsen ergänzt sobald mein ESO Plus wieder läuft und ich mich entscheide wieder etwas Geld zu investieren. Ebenso wird dann auch mehr Detailliebe reingepumpt.
Findet ihr denn nicht wirklich gut versteckten Schrein? Ich denke ja.


Der Vettelfresser.

Der Vettelfresser, so wird es sich erzählt, ist ein grausiger Mann. Er lebt tief in einem finsteren Wald hinter verworrenen und tödlichen Pfaden versteckt.
Wanderer soll er hinein locken und dort verschlingen, so wie er die Hexenraben verschlang die seine Schwester ermordeten und ihn somit in den Wahnsinn trieben.
Er mag kein Freund der Reikmannen sein. Doch ist er auch kein Freund der Nord die ihn jagten als er zu dem wurde was er nun ist.
Ein Kind mag einst einen Blick auf sein Versteck erhascht haben.
Doch als die Jäger die es rief den gedeuteten Weg folgten, war nichts dort außer Geäst und Gestein.
Ob er nur eine Schreckgeschichte ist oder man sein Haus nur dann findet wenn ER es will?


"Am Ende eines langen Pfades durch dickes Gestrüpp, knorriges Geäst und garstigen Geistern die einen durch das Blätterwerk der Gebüsche beobachten, liegt die Lichtung des Vettelfressers. Es ist das Licht des Mondes welches auf die Lichtung fällt. Oder aber die in Stein geschlagenen Feuerschalen am Wegesrand die einem den Pfad aus dem Wald hinaus vortäuschen."
- Arvid Erikson, Jäger aus Falkenring.



Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »Thondaar« (7. November 2018, 02:59) aus folgendem Grund: Bild


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Narmaeril (03.11.2018), Silann (03.11.2018), Nysha (03.11.2018), LilDyke (03.11.2018), Aeloth (03.11.2018), Venduril (05.11.2018), ddr.Peryite (05.11.2018)

10

Samstag, 3. November 2018, 17:12

DRINGEND BEACHTEN:
Momentan haben ein paar Häuser, leider auch meines, ein Bug. Trotz Berechtigung können die Personen nicht reinreisen. Beheben lässt sich das nur wenn ich diese Person direkt namentlich auf die Liste setze. Bitte meldet Euch per PN etc. So das ich Euch auf die Liste setzen kann (so das ich nciht alle >400 Personen eintragen muss...

Hinweis: Nachts besonders schön zu genießen.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »LilDyke« (4. November 2018, 18:09)


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nysha (03.11.2018), Aeloth (03.11.2018), Narmaeril (03.11.2018), Thondaar (03.11.2018), Silann (04.11.2018), Dradclaw (04.11.2018), Venduril (05.11.2018), ddr.Peryite (05.11.2018)

Aeloth

Novize

  • »Aeloth« ist männlich

Beiträge: 7

Gilde: Twyllagea

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. November 2018, 19:13

Ich möchte in dieser Runde des "Haus des Monats"-Wettbewerbs (super Idee übrigens, bitte beibehalten!) auch mal meinen Hut bzw. ein Gebäude in den Ring werfen!

Die hier gezeigte Velothiträumerei wird im Rahmen des Projektes Magierakademie Twyllagea als Unterkunft der Akademiegarde verwendet und ergänzt somit das Ebenherz-Chateau, welches als Akademiegelände dient.

Als solches wird das Gebäude natürlich mehr oder weniger regelmäßig aktiv bespielt. Bitte nehmt bei etwaigen Besuchen während des Abstimmungszeitraums also Rücksicht darauf, wenn ihr dort andere Spieler antrefft!

OOC-Hinweise

Das Gardehaus hat mittlerweile seit Projektbeginn einige Aktualisierungen bekommen - unter anderem musste die Velothiträumerei an einem Punkt komplett neu eingerichtet werden, da es sich bei der allerersten Version um den Hauptwohnsitz eines mittlerweile ehemaligen Projektmitgliedes gehandelt hat.

Die wesentliche Aufteilung, Nutzung und Dekoration der verschiedenen Bereiche hat sich seit der Ursrungsversion zwar kaum geändert (das Büro war schon immer das Büro etc.), aber mit fortschreitenden Einrichtungsoptionen wurden und werden natürlich Möbel ausgetauscht und verschiedene Dinge ausprobiert.

Die aktuelle Iteration kann nun also auch für Nicht-Projektmitglieder im Rahmen des Wettbewerbs begutachtet werden.

P.S.: Da es sich bei der Akademie Twyllagea um einen getarnten Unterschlupf der Dunklen Bruderschaft in Morrowind handelt, birgt der Keller übrigens ein Geheimnis, welches im untenstehenden IC-Rundgang verschwiegen wird. Nicht jeder Rekrut oder jedes Mitglied der Akademie ist Teil der Bruderschaft, weshalb auch nicht alle um diesen Teil des Gardehauses wissen.

Ich bin mir aber sicher, findige Besucher finden schon heraus, wie man ihn betreten kann. ;)

Ein Rundgang durch das Gardehaus von Twyllagea

Zitat

"Ihr seid also der neue Rekrut für die Garde, eh? Willkommen in Twyllagea. Ich nehme an, man hat euch die Akademie bereits gezeigt? Hervorragend. Dann lasst mich euch jetzt noch durch das Gardehaus führen, ehe ihr euer Aufnahmegespräch mit Hauptmann Marethi habt. Ihr erreicht die Unterkünfte der Akademiegarde über das Tor im Innenhof der Akademie – folgt mir einfach!"


"Als erstes zeige ich euch die Eingangshalle, die sowohl Küche und Essbereich als auch Aufenthaltsraum darstellt. Ihr habt sicher gesehen, das es in der Akademie ebenfalls eine Küche gibt, aber die reicht gerade für die Hochmagier und die Adepten."


"Es steht euch natürlich frei, wo ihr eure Mahlzeiten einnehmt - in der Akademie oder hier, wo die Wache unter sich ist. An der Tafel dort an der Wand findet ihr die wichtigsten Bekanntmachungen der Akademie sowie den aktuellen Wach- und Schichtplan. Ich seh' schon, ich habe kommende Woche die undankbare Nachtschicht – mal sehen, ob ich die mit jemandem tauschen kann..."

"Das hier ist das Büro des Hauptmannes – hier finden die Gespräche mit Rekruten, Gelehrten und Besuchern statt, und hier erstatten wir ihm regelmäßig Bericht. Wenn er nicht gerade selbst Schichten übernimmt oder uns Gardisten drillt, ist Hauptmann Marethi hier anzutreffen und erledigt den Papierkram, plant den Geleitschutz für die Exkursionen der Magier und so weiter. Hier darf man sich ohne ausdrückliche Erlaubnis nicht aufhalten, also lasst uns weitergehen – ich liefere euch später hier ab."


"Die Treppe nach oben führt zu den Schlafsälen. Die Betten sind allesamt noch recht neu und angenehm weich – die Akademie hat hier nicht am falschen Ende gespart, sag' ich euch, und das ist gut für uns. Der Hauptmann schläft übrigens auch hier, wenn er nicht bei der Hochmagierin ist, mit der er liiert ist. Er würde mit Sicherheit eine eigene Kammer bekommen so wie die Hochmagier und Gelehrten, beansprucht jedoch keine Sonderbehandlung für sich."


"Hauptmann Marethi hat eigentlich immer ein offenes Ohr für unsere Belange – aber lasst euch bloss nicht beim Faulenzen erwischen. Wenn er etwas nicht leiden kann, dann sind es Müßiggang, Ungehorsam und Nachlässigkeit. Is' nur ein gutgemeinter Rat von mir, falls ihr euch uns anschließen wollt."

"Dort unten geht es in den Keller – dort gibt es nichts Besonderes. Ein Haufen Kisten mit Waffen und Ausrüstung und sonstigem Kram, den aktuell niemand benötigt, und einige ausgesonderte Bücher. Ist nicht der Rede Wert. Man sagt, das dort unten gelegentlich auch ziemlich große Skeever herumlaufen. Wie die Akademie ist dieses Gebäude schon ziemlich alt, und sie scheinen überall Schlupflöcher zu haben. Macht euch also keine Gedanken, wenn es dort unten manchmal kratzt und schabt, in Ordnung?"


"Hier haben wir dann den Wasch- und Baderaum. Da jedes Mitglied der Akademie in gewisser Weise auch für das Erscheinungsbild von Twyllagea verantwortlich ist, gilt es insbesondere für uns Gardisten, durch unser Auftreten für das tadellose Erscheinungsbild der Akademie nach Außen zu sorgen. Als Kämfper, die fast den ganzen Tag Rüstungen tragen, müssen wir regelmäßig baden, um nicht krank zu werden oder zu stinken."


"Und hier geht es in den Innenhof des Gardehauses. Die Rekruten und Gardisten üben sich hier im Kampf und erhalten Unterricht in verschiedenen Disziplinen des bewaffneten und unbewaffneten Kampfes. Wir haben hier auch eine Schmiede, an der Waffen ausgebessert und Rüstungen repariert werden können. Dort drüben sind Geräte, an denen man sich körperlich ertüchtigen kann."


"Dort hinten befindet sich unsere "Arena", wo wir uns regelmäßig im Zweikampf messen. Ich hoffe, ihr seid schwindelfrei, den manchmal kämpfen wir auch dort oben. Hauptmann Marethi drillt uns ziemlich hart, was gewiss nicht jedermanns Sache ist. Aber wenn man gut in etwas sein will, kostet es nunmal Schweiß, Tränen – und manchmal auch Blut. Doch keine Sorge, um etwaige Verletzungen kümmert man sich im Lazarett der Akademie."


"Fragt mich aber nicht, was es mit dieser Statue auf sich hat. Man hat mir erklärt, das das Buch die Gelehrten und das Schwert die Gardisten der Akademie repräsentieren sollen – ganz so, wie die Statue im Akademiehof. Einer der Gelehrten behauptet, sie stellt einen gottesfürchtigen Priester dar - aber warum dieser kein Gesicht hat und triumphierend auf einem Schädel sitzt, kann mir keiner sagen. Ich finde sie etwas unheimlich, um ehrlich zu sein."

"Wie dem auch sei – unser Rundgang ist damit beendet. Lasst uns wieder reingehen – der Hauptmann erwartet euch vermutlich bereits in seinem Büro. Viel Erfolg! Und wer weiß, vielleicht können wir euch ja bald in unseren Reihen willkommen heißen?"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aeloth« (3. November 2018, 19:37)


Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nysha (03.11.2018), Narmaeril (03.11.2018), Thondaar (03.11.2018), Dradclaw (04.11.2018), Silann (04.11.2018), Venduril (05.11.2018), Aykami (05.11.2018), ddr.Peryite (05.11.2018), Aliisa (07.11.2018)

Rit-chan

Novize

  • »Rit-chan« ist weiblich

Beiträge: 1

Gilde: Baerenbanner

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. November 2018, 14:31

Kleiner Krämerladen

In einem kleinen Dorf in der Ostmarsch gelegen befindet sich der Krämer Laden von Thaeya, einer Stämmigen und immer gut gelaunten Nord Dame.

Hier wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagten und wirklich jeder jeden kannte, war ihr kleines Geschäft fast so etwas wie der Mittelpunkt des Dorfes geworden.

Nach dem Eintreten kam man sofort in einem großen Raum, der als Verkaufsfläche diente. Direkt vor einen konnte man allerlei Obst und Gemüse erspähen, das Sie von den Umliegenden Höfen bekommen hatte. Auch stieg der Duft von Frischen Brot in die Nase das der Müller täglich frisch brachte. Ab und an waren sogar Süßkringel dabei.



Am Ofen hing das Wild, das die Jäger erlegt hatten und an den Laden verkauften. Je nachdem was Sie gerade rein bekam, bereitete die Nord hinter dem Tresen alles zu. Zerlegte die Tiere, zerteilte das Fleisch in ordentliche Portionen und kochte selbstverständlich auch immer etwas.

Dieses Essen war nicht nur für Sie selbst bestimmt. Fast wie in einem sehr kleinen Gasthaus fanden sich am Tisch, kurz vor der Treppe nach oben, immer wieder Dorfbewohner ein die einen guten Eintopf genossen der hier fast immer köchelte und einen wohligen Geruch durch das ganze Geschäft verteilte. Oder die Bewohner kamen einfach nur auf einen guten „Schnack“ (Gespräch) und tranken etwas Met zusammen mit Thaeya. Denn es war weit hin bekannt das sie immer ein offenen Ohr, einen gefüllten Krug und eben auch einen Eintopf hatte.

Etwas weiter hinten im Laden kamen dann all die Dinge die man eben so brauchte.

Waren einige Krüge zu Bruch gegangen? Man konnte hier neue erstehen.

Das Holzbeil war nicht mehr zu gebrauchen? Hier war immer ein Scharfes zu finden.



Neben den Dingen zum Täglichen Gebrauch fanden sich auch einige Ungewöhnlichere Stücke im hinteren Teil des Ladens. Dinge, die von vorbeiziehenden Händler ertauscht oder gekauft worden waren. Schmuck, Bücher, Dekoratives. Alles was Sie irgendwie interessant fand das wurde hier zum weiterverkauf angeboten.



Und dann waren da noch die Dinge die man nicht ganz öffentlich verkaufte. Besonderheiten oder etwas für gute Freunde. Dinge eben die „Unter der Ladentheke“ verkauft wurden. Dazu trennte der Vorhand hinter dem Tresen eine kleine Abstellkammer ab in der all das Gelagert wurde das man nur auf Nachfrage bekam.



Im oberen Teil des Hauses wohnte die gut gelaunte Nord selbst. Neben Ihrem eigenem Raum in dem sie sich zurück ziehen konnte gab es auch ein Gästebett und natürlich noch einen größeren Tisch falls am Abend die Gespräche mit Freunden und Bekannten sich etwas zogen....



Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mysticarla (04.11.2018), Nysha (04.11.2018), Aeloth (04.11.2018), Silann (04.11.2018), Thondaar (04.11.2018), Venduril (05.11.2018), ddr.Peryite (05.11.2018), Aliisa (07.11.2018)

Venduril

Geselle

  • »Venduril« ist männlich

Beiträge: 75

Gilde: Amaraldane / Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. November 2018, 03:14

Vorstellung der Heimstätte meiner Charaktere

Ein kleiner Vorgeschmack was den Besucher erwartet



Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt



Schlafplätze sind ebenfalls vorhanden



Hier wurde schon so manche Nacht durchzecht



Hier befindet sich die "Studierabteilung"



Ab hier wirds dann privat



... sehr privat :rolleyes:




Viel Vergnügen beim Besuch der fraktionsneutralen Heimstätte

Venduril aka @Wolfgang3006

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Silann (05.11.2018), Aeloth (05.11.2018), Nysha (05.11.2018), ddr.Peryite (05.11.2018)

Amairgin

Denker

  • »Amairgin« ist männlich

Beiträge: 277

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. November 2018, 11:49

Recht und Gerechtigkeit, Traditionen und Disziplin sind die Grundfeste eines sicheren und funktionierenden Systems. Aber auch Kontroverse, Diskussionen, die Freiheit der eigenen Meinung und der Austausch von Meinungen und Gedanken stützen und tragen das Fundament.
Die einen wie Säulen die die Last und Bürde tragen und die anderen wie Flügel und Federn welche das System empor heben in strahlende Bahnen.

Dies und mehr sind die Dinge mit welchen sich die Lehrkräfte und Ausbilder am Kolleg der Aldmerischen Schicklichkeit Tag täglich gegenübersehen. Die sie vermitteln, diskutieren und erörtern. Ein Lehrmeister des Thalmor ist rund um die Uhr Ansprechpartner und Ratgeber für das verlangen nach Wissen und Ratgeber junger Rekruten und Studierender.

Umso wichtiger ist es das auch ein Lehrmeister einen Raum zum Rückzug hat. Einen Ort wo er den Tag Revue passieren lassen kann. Wo er sich auf den kommenden Tag, die kommenden Fragen und all der ungeahnten Dinge die kommen mögen vorbereiten kann. Einer dieser Orte ist die Thalmor Residenz eines erfahrenen Lehrmeisters und altgedienten Soldaten der Königlichen Armee des Aldmeri Dominion. (Klippschatten/@Kaylhim)

Der Eingangsbereich empfängt Schüler und Gäste gleichermaßen. Hier wird gegessen, gesprochen und diskutiert. Fragen und Nöte angegangen und manche Absprache getroffen.



Die angrenzende Küche, das Reich der Haushälterin des Lehrmeisters, versorgt Gäste und den Lehrmeister mit Speis und Trank und manch kleiner Snack ist dort schnell zubereitet. Sofern Nuzimeh Fremde in Ihrer Domäne gestattet mag die Bodenluke auffallen welche in die Vorratsräume im Keller führt....oder führt die Treppe vielleicht doch woanders hin? Direkt an der Küche vorbei führt der Aufgang zu den oberen Räumen des Gebäudes.


Die Arbeit eines Lehrmeisters endet nicht wenn die Schüler in Ihre Räume gehen. So ist es nicht verwunderlich wenn auch die privaten Wohnräume eines Lehrmeisters über ein Arbeits - und Studierzimmer verfügt. Bücher, Reiseutensillien und Komponente der unterschiedlichsten Art sammeln sich in diesem Raum an.


Neben den Semi - Privaten Räumen einer Unterkunft für Lehrkräfte des Thalmor ist es unabdingbar das auch diese einige rein private Räume Ihr eigen nennen. In den oberen Etagen des Hauses liegt das private Schreibzimmer des Lehrmeisters. Ein Ort vor dem prasselnden Feuer des Kamins um ein Gutes Buch zu lesen oder in einem Gespräch mit einem Partner Gedanken auszutauschen und einfach die Seele baumeln zu lassen.


Wenn dann auch endlich für den Lehrmeister die Nacht hereinbricht, die Schatten der Müdigkeit Ihre Arme nach ihm ausstrecken und das Buch in seinen Händen so schwer wird wie die Augelider die unter Ihrer eigenen Last nach unten sinken dann zieht auch der Gelehrte sich zurück in sein Schlafgemach. (Hier im Hintergrund zu sehen)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Venduril (05.11.2018), Aeloth (05.11.2018), Nysha (05.11.2018), ddr.Peryite (05.11.2018)

  • »ddr.Peryite« ist männlich

Beiträge: 96

Gilde: Orden der Feder; Schwarzmarschen Projekt

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. November 2018, 17:48

Diejenigen, die mich besser kennen, wissen, dass ich mich schon seit einiger Zeit viel mit khajiitischer Religion, ihrer Eigenheiten, ihrer Gemeinsamkeiten und Unterschied zu den anderen Religionen, befasst habe. Aus diesem Interesse entstand zuerst die am Anfang noch scherzhaft gemeinte Idee, einen khajiitischen Tempel zu "erbauen", die jedoch nach und nach in Gedanken und schließlich auch im Spiel Gestalt annahm. Auf Grundlage der spärlichen Lore und vereinzelten Vergleichen mit altmesopotamischen Religionen fand Gegenstand für Gegenstand Platz in diesem Gebäude, welches ich hoffentlich auch einmal im RP verwenden kann. :D

Das Gelände des Heiligtums dient nicht nur der Verehrung, sondern ist zugleich ein Treffpunkt, aber auch ein Ort des in sich Gehens. Schreitet man durch das von Wächternsenche flankierte Eingangsportal, betritt man den kleinen Tempelhof, an dessen Rand man bereits die Schreine von Azurah und der Mutterkatze Mara erblicken kann. Hier befindet sich ein Platz für Verkündigungen und eine tempeleigene Töpferei, um den Bedarf an Opfergefäßen zu decken.



Das Zentrum des Platzes, dient dem Kult der Monde: Auf dem großen Altar werden Opfer dargebracht und Gebete an Jone und Jode gerichtet, um sie um eine gute Ernte zu bitten. Gegenüber des Altars ist Platz für waffenlosen Kampf nach den Lehren Riddle'Thars. So werden der priesterliche und der kriegerische Aspekt der Mondverehrung berücksichtigt. Im See, umgeben vom reinigenden Wasser, befindet sich der Altar von Sangiin, an dem die nötigen Riten zur Bestattung kürzlich Verstorbener durchgeführt werden. Der Rest des Platzes dient der Ruhe, dem Studium oder dem angeregtem Gespräch über Theologie.





Von einem weiteren Wächtersenche flankiert, führt eine Treppe zu dem eigentlichen Tempel, der sich über dem Steinhof erhebt. Auf dem kleinen Balkon findet sich nicht nur der Schrein für Alkosh; er dient weiterhin als Platz an dem ja'khajiit und sa'khajiit den Geschichten der Götter lauschen können. Von dort führt eine Tür ins Innere des Heiligtums.



Das Innere des Tempelgebäudes ist in drei Bereiche gegliedert: Im vorderen Teil des Tempels finden sich die Bereiche zum Studium der alten Schriften und der Ort, an dem Substanzen für Salben und Ähnliches gelagert werden, die in den vielfältigen Ritualen des Kults zur Anwendung kommen. Neben dem Eingang findet sich eine Sitzecke mit Pfeife, in der sich die Priester dem Mondzucker hingeben um Visionen von Jone und Jode zu erhalten.

Im Zentrum des Raumes erhebt sich das Allerheiligste: Das riesige, steinere Abbild eines brüllenden Senche repräsentiert den Tanz der zwei Monde, Riddle'Thar. Durch herabhängende schwere Teppiche getrennt ist im hintersten Teil des Gebäudes ein weiterer kleiner Raum abgetrennt, in dem ein Schrein für Khenarthi steht. Hier im hintersten Teil des Gebäudes lagert der Tempelschatz, sicher vor fremden Krallen aus Azurahs Volk geschützt, doch für Rajhins Schatten nur allzu leicht zu haben....


Soll Euer Projekt in der Liste erscheinen, schreibt eine PM mit den Infos an @Vilvyth.

Holt Euch außerdem Euer tägliches Lore-Häppchen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ddr.Peryite« (5. November 2018, 20:00)


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dradclaw (05.11.2018), Aeloth (05.11.2018), Nysha (05.11.2018), LilDyke (05.11.2018), Silann (05.11.2018), Venduril (06.11.2018), Aliisa (07.11.2018)

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 829

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. November 2018, 19:53

Zitat

An dieser Stelle ein dickes Sorry von mir: Ich habe tatsächlich eine Anmeldung übersehen! Es gibt jetzt also 13 Häuser zu besichtigen.
Die Anmeldung ging rechtzeitig ein, ist mir einfach untergegangen.

Nachträglich hinzugefügt:
@feuerperle
Geräumiges Domizil
Haus einer Heilerin

Daraus lerne ich für die nächste Event-Runde: Anmeldungen werden in Zukunft nur noch per Foren-PM angenommen. Bei 3 Kanälen geht einfach mal was unter. :S

  • »feuerperle« ist weiblich

Beiträge: 25

Gilde: Sternenregen

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 6. November 2018, 17:21

@feuerperle - Geräumiges Domizil - Heim einer Heilerin.

Geräumiges Domizil in Sturmfeste


Bewohnt wird es von Jane Elaine Peridot. Eine Heilerin die vor einiger Zeit ihre Heimat in den Sümpfen gefunden hat. Sie ist eine gute Freundin der Argonier und ihr Tor steht für Verletzte und Hilfsbedürftige immer offen. Sie hat ein kleines Behandlungshäuschen auf dem Grundstück welches auf die Argonier etwas eingestimmt ist: mögen diese es oftmals lieber in der Natur und nahe des Wassers.
Elaine ist oft in den Sümpfen unterwegs, weshalb ihr Garten mit der Zeit etwas verwildert. Nur das Kräuterbeet bleibt gepflegt.



Behandlungshäuschen für Argonier:




Elaines Arbeitsplatz zum Anrichten der Salben:

Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel. ~ Konfuzius

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nysha (06.11.2018), Aeloth (06.11.2018), ddr.Peryite (06.11.2018), Silann (07.11.2018), Venduril (08.11.2018)

Nysha

Denker

  • »Nysha« ist weiblich

Beiträge: 267

Gilde: Twyllagea

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

18

Heute, 18:18

Die Wahl geht los!

Der Zeitraum für die Vorstellung der Häuser durch die Teilnehmer ist nun beendet.
Ab jetzt könnt ihr zwei Wochen lang bis zum 30.11.2018 Eure Stimme abgeben.

Zur besseren Übersicht gibt es hier noch mal die Liste der 13 teilnehmenden Häuser.

@Accountname (Forenname)
Haus
Titel
@Björninger (Thondaar)Verlassene HexenhütteDas Haus des Vettelfressers: Das heimelige Haus eines Werwolfes
@Dah'JihroGlattbachhausWohnlich umgebautes ehemaliges Lagerhaus im Anwiler Hafen
@ddrPeryite (ddr.Peryite)GlattbachhausKhajiitischer Tempel
@Eon1300 (Silann)Verlassene HexenhütteDer Rabe
@feuerperle (feuerperle)Geräumiges DomizilHaus einer Heilerin
@Katinka12Geräumiges DomizilHeim einer Baumhirtin
@Kaylhim (Amairgin)KlippschattenWohn- und Arbeitsräume eines ehemaligen Lehrmeisters am Kolleg der Aldmerischen Schicklichkeit und ranghohen Mitgliedes des Thalmor.
@LilDyke (LilDyke)Geräumiges DomizilHircines Reich für Zwei
@soundfly1Feste GramenHändlerclubhaus
@Talanuel (Aeloth)VelothiträumereiGardehaus der Akademie Twyllagea
@TaleriaMelayGrymharths WacheKleiner Krämerladen
@Va'dir (Va'dir)GlattbachhausHafenumladestation mit Schenke am Strid
@Wolfgang3006 (Venduril)Feste GramenFraktionsneutrale Heimstätte einer Gruppe von Abenteurern unterschiedlicher Herkunft


Wichtig:
  • Jedes Mitglied der Rollenspielgilde hat eine Stimme.
  • Ist die Stimme einmal abgegeben, kann diese Wahl nicht mehr verändert werden.
  • Bitte schreibt mir eure Wahl mit Nennung des @Accountnamens über eine Nachricht per IG-Brief (@Nysha), Discord-PM (Nysha#8039) oder Foren-PM.
  • Auch die Teilnehmer müssen eine Stimme abgeben - dürfen aber nicht für sich selbst stimmen!

Natürlich dürft ihr auch während der Wahlphase weiterhin die Häuser der Teilnehmer besichtigen.


Außerdem möchte ich an dieser Stelle noch einmal einen kleinen Spendenaufruf starten. Wir würden uns weiterhin über eure Spenden in Form von Gold oder Housing-Items freuen! Gerne könnt ihr diese direkt an mich (ingame @Nysha) senden.

Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr euch wie immer gerne an uns wenden.

LG Narma & Nysha

Magierakademie Twyllagea | Die Dunkle Bruderschaft in Morrowind

"Darkness rises when silence dies."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nysha« (Heute, 19:18)