Sie sind nicht angemeldet.

Charakter Mal ausprobieren

1

Freitag, 15. Oktober 2021, 17:05

Mal ausprobieren

Hey hey,

ich würde gerne mal RP in ESO ausprobieren. Bisher habe ich nur selten RP in diesem Spiel beobachten können aber bin interessiert.
Bisher habe ich RP Erfahrung aus Dayz für 1-2 Jahre sammeln können.

Ich würde mich freuen mal ein paar andere RP begeisterte ESO Spieler zu treffen, habe aber noch keine Vorstellungen wie was wo warum :D
Ideen hör ich mir gerne an.

Meldet euch #Wieinnerschlechtenpartnerbörse

Elfe

Geselle

Beiträge: 136

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Oktober 2021, 18:03

Erst einmal herzlich willkommen in Eso.

Bevor ich dir einen Tipp geben kann, wo du am besten RP findest, was interessiert dich denn? Gibt es eine Sparte oder einen Ort wo du gerne spielen würdest, allgemein gibt es mehrere Orte wo du RP finden kannst.
Es ist leichter, konkrete Tips zu geben.

LG, Elfe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Monolith (18.10.2021)

3

Freitag, 15. Oktober 2021, 18:29

Danke dir,

hmm ich denke einfach mal zusammen eine Geschichte erleben und schauen wo es einen so überall hintreibt? Ich meine die Möglichkeiten sind schließlich beinahe endlos. Jenachdem welche Charakter und wie Sie aufeinander treffen entsteht ja eine eigenen Dynamik :D


Aufjedenfall wäre es mir wichtig ein persistentes RP zu haben statt nur so "kurze" Szenen.


Rae

Denker

Beiträge: 454

Gilde: Faroth Tong

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Oktober 2021, 02:42

Gemeint sind solche Dinge wie:

Welches Volk bevorzugst/spielst du? (Nicht alle Völker kommen überall friedlich miteinander aus, Rassismus existiert IC durchaus, je nachdem, an was und wen man gerät.)
Was für eine Art RP wäre was für dich? Abenteurer? Siedlungs-RP? Eher düstere Themen wie Kulte und Co.?
Lieber eine Gilde/Gruppe oder suchst du eher nur eine Person für 1:1 - RP?

Anhand dessen könnte man dir eher Tipps geben, insbesondere, da es in ESO nicht mehr all zu viel RP gibt, schon gar nicht offenes. (Im Grunde nämlich nur das, was du hier im Forum auch siehst. Alles andere ist entweder zurückgezogen und geschlossen oder nicht mehr existent.)

Achso und rein der Neugier wegen: Was ist Dayz? ._.
---------------------------

"Reach heaven by violence, then."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rae« (16. Oktober 2021, 02:58)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Monolith (18.10.2021)

5

Samstag, 16. Oktober 2021, 13:26

Volk generell gerne Mer. Im moment am liebsten Bosmer hab aber auch Altmer und Dunmer.

Bei der Art des RPs bin ich recht offen. Darf gerne das eine ins andere fließend übergehen. Ich finde gutes RP zeichnet sich daraus aus das man seine Situation nicht 100% bestimmen kann was passiert. Vielleicht beginnt man als Siedler doch durch ein Vorfall entwickelt man einen Kult für Molag Bal oder begibt sich auf ein Abenteuer welches den Char für immer verändert? Ist es nicht das was es interessant macht?

Am liebsten eine Gruppe in der es auch zu 1:1 Situationen kommt?



Schade das ESO-RP beinahe Tod ist?! Ich bin so ein kleines lebendes Elder Scrolls Lorebook und hab gehofft das da noch mehr los ist :C


DayZ ist dieses obligatorische Post-Apokalyptische Zombie Survivalspiel, das hatte mal eine echt große und aktive RP-Community mit eigenen Servern und allem drum und dran.
War eine große lebende Welt dann mit mehreren Spieler gemachten Fraktionen, Einzelgängern, Kannibalen mit allem was man sich vorstellen kann.

Leider auch komplett abgestorben da nach und nach das "Team", welche die Regeln festlag und sich um alles kümmerte, ausgestauscht wurde gegen naja Menschen die von ALLEM getriggert wurden und somit fast alles verboten hab.
Als Beispiel du sagtest "Rassismus existiert IC durchaus" das wurde dann zB durch das neue Team verboten und es wurden nach und nach immer weniger Spieler da nur noch "Lagerfeuer"-RP erlaubt war....

Elfe

Geselle

Beiträge: 136

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Oktober 2021, 13:41

Es gibt in Eso derzeit wenige Projekte, aber ich würde das Rp nicht als fast tot bezeichnen. Allerdings ist aufgrund der Instanzierung des Spiels für Rp in der Regel etwas Absprache erforderlich.

Da du dich für Altmer-Rp interessiert (oder Bosmer), im Dominion ist die Stadt Himmelswacht bespielt. Falls dich das interessiert, hier im Frorum findest du die Kontakte dafür (z. B. Discord).

LG, Elfe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Monolith (18.10.2021)

Rae

Denker

Beiträge: 454

Gilde: Faroth Tong

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Oktober 2021, 13:57

Sicher können und sollen sich Dinge entwickeln, aber irgendwo musst du ja anfangen. ;)
Und da ESO leider dieses dumme Phasing hat ist es so gut wie unmöglich einfach so spontan und zufällig in deutsches RP hineinzulaufen, da muss man leider vorher schon Kontakte haben, um zu den Spielern porten zu können, die gerade im RP sind.

Fast tot ist RP nicht, man sieht nur eben durch Phasing und durch Forenabwesenheit nicht mehr viel davon.
---------------------------

"Reach heaven by violence, then."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Monolith (18.10.2021)

Beiträge: 437

Gilde: Abutemal , Moldark

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

8

Samstag, 16. Oktober 2021, 14:02

Zitat

Fast tot ist RP nicht, man sieht nur eben durch Phasing und durch Forenabwesenheit nicht mehr viel davon.


Ja, das ist auch mein Eindruck. Es gibt noch RP hier, aber immer mehr in Gruppen und teils fast nur noch im Housing.
Hinzu kommt, dass viele Spieler/Gruppen recht wenig über ihre Aktivitäten berichten, sodass man schon mal von außen betrachtet das RP hier als kaum existent wahrnehmen könnte.
"Nichts hat einen Wert, wenn man nicht dafür gekämpft hat."(zitiert von Enric Milnes aus ´Die Alik´r - Zweite Ära´)

"Niemals tut man so vollständig und so gut das Böse, als wenn man es mit gutem Gewissen tut." (Blaise Pascal, 1623 - 1662)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marius Bates (16.10.2021), Monolith (18.10.2021)

Llynya

Novize

Beiträge: 50

Gilde: Ghorbash Clan

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Oktober 2021, 13:59

Sei gegrüßt,


ich würde dir auch zusätzlich vorschlagen, falls du noch einen Gildenslot frei hast, doch mal ingame in der Rollenspielgilde vorbei zu schauen.Diese dient als Hub eben wegen dieser Phasingthematiken und man kann sich da gut einen ersten Überblick verschaffen, was denn so aktuell bespielt wird.
Die Nachricht des Tages wird 1x die Woche gewechselt und zeigt da auch Projekte aus den drei Fraktionen sowie neutrales RP. Das umfasst wahrscheinlich nicht das komplette RP, wie gesagt, aber es ist ein Überblick.
Ist so was auch wie die Projektlistehier. Viel Spaß beim Stöbern und willkommen in Tamriel. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Llynya« (17. Oktober 2021, 14:05)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spiffypurse (17.10.2021), Marius Bates (17.10.2021), Margra (18.10.2021), Monolith (18.10.2021)

10

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 16:59

Gib Friens now \(°-°)/

Immer noch bereit von irgendjemand RP adoptiert zu werden. (Also im übertragenden SInne)

Elfe

Geselle

Beiträge: 136

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 17:04

Hallo,

hast Du inzwischen das Angebot, dich in die Rollenspiegilde einzuladen oder dem Discord beizutreten, schon angenommen?

Auf die Weise ist es deutlich leichter, RP zu finden.

Dienstag wäre z. B. Immer offene Taverne in Himmelswacht gewesen.

Herzliche Grüße,
Elfe

12

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 17:16

Ja in der tat, Rollenspielgilde ist noch ausstehende Bewerbung.

Dachte halt das dieses Forum auch irgendwie dazu dient :D

Hoffnung und Träume halt

13

Freitag, 22. Oktober 2021, 10:53

Ich würde eher empfehlen dass du dich eben weiter bei den Projekten und Gilden umschaust was dir liegen könnte, als zu warten, dass dich eben "jemand holt". Es steht ja normalerweise dabei wie du die Gruppe erreichen kannst und wenn du nur bei verschiedenen reinschnupperst um erst Mal auszuprobieren ob es dir liegt. Mal wo anzuklopfen und auszuprobieren heißt ja nicht dass man für immer drinbleiben muss. Denke niemand kann sagen "meine Gruppe/Gilde/Projekt ist perfekt für dich!" weil man dich nicht kennt. Das muss schon jeder für sich selbst herausfinden was für einen passt. Wir sind ja hier nicht bei einer großen Firma die zwingend Mitarbeiter sucht und daher alles rekrutiert was bei drei nicht auf dem Baum ist ;)
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
"Wenn die Winde des Wandels wehen, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen."
-Chinesisches Sprichwort

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celebringil (22.10.2021)

14

Freitag, 5. November 2021, 14:58

Och ich hab jetzt einfach mal ein paar Leute aus der Char-Börse angeschrieben. Leider bin ich erst jetzt darauf gekommen und ein paar scheinen wieder inaktiv zu sein. Aber was soll's? Ich finde man darf sich durchaus auch mal abholen lassen.^^

BÄM! Söldnerauftrag... Klappt immer ;) Es gab Rückmeldungen. Das ist eine feine Sache. Und dann kann man einfach mal unverfänglich schauen, wie es weiter geht.

Auch wenn es grundlegend nichts dagegen einzuwenden gibt, dass die Leute sich die Projekte anschauen sollen, um Anschluss zu finden, da es ja durchaus zielführend ist, führt das ja irgendwie die Char-Börse (gerade wenn man einen generellen Einstieg sucht) ad absurdum. Den Umstand wollte ich eben ändern und bin aktiv auf Leute zugegangen. Ich selbst bin ja nicht gerade durch meine Aktivität hervorgestochen, da ich phasenweise einfach mal nicht spiele oder dann aber eben irgendwie von anderen Aktivitäten in Tamriel abgelenkt bin oder ganz andere Flausen im Kopf habe... Daher zögere ich auch häufig mich Projekten anzuschließen, oder glänze leider vermehrt durch Abwesenheit. Man will ja nicht stören. ;)

Ich werde die Börse in Zukunft jedenfalls nutzen, um Leute anzuheuern Ruine xy zu erforschen oder ähnliches. Anschließend irgendwo das Abenteuer ausklingen lassen und gut ist. Man wird sehen, was sich daraus entwickelt.

Auch wenn ich generell ein Freund davon bin, dass Leute sich Mühe machen und mit Herzblut Projekte und Hubs zuverlässig leiten und ich auch meinen Hut davor in Ehrfurcht ziehe, bleibe ich bei konkreten Projekten meist (von mir selbst aus) außen vor und schnuppere eher herum. Denn wenn ich mich dann zu sehr einbringe, dann das RL aber mal wieder abverlangt mal ne Pause zu machen, ist eigentlich die Enttäuschung größer. Zumindest denke ich so. Ich kann verstehen, wenn man etwas eher unverfängliches sucht, wo nicht so viel Planung und keine feste Stelle in einem handfesten Projekt dahinter steckt. Vielleicht einfach mal mit ein zwei Leuten irgendwo zu reisen oder dergleichen... Wenn jemand allerdings mal einen Charakter oder Häuser braucht für irgendetwas, kann man mich gerne anhauen. Ich werde dahingehend jetzt auch mal die Charakterbörse füllen und genauer darauf eingehen, womit ich so alles dienlich sein kann.^^