Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Januar 2018, 17:16

Casual Trials/Prüfungen - Mitspieler gesucht

Grüße zusammen,

für 2018 habe ich mir ein kleines PvE-Projekt vorgenommen und möchte gerne ein paar Trials (auf Deutsch: Prüfungen) in ESO mit einer festen Gruppe Mitspieler angehen.
Trials benötigen doch ein bisschen mehr Vorbereitung und vor allem Abstimmung, da man dafür 12 Spieler benötigt und mehr Zeit einplanen muss (ca. 2 bis 3 Stunden).
Normalerweise ist 1 Tank zwingend nötig, 2 Heiler und 9 DDs - je nach Trial auch mal 2 Tanks.

Eine Übersicht der Trials (Englisch):
http://en.uesp.net/wiki/Online:Trials

Mein Ziel ist es die neuen Trials in ESO kennenzulernen, die Quest zu erleben und die Trophäen einzusacken. Wenn alles gut läuft, dann können wir gerne die Achievements mitnehmen. Alles weitere zeigt sich - je nachdem wie aktiv die Gruppe ist.

Ziele:
  • Trials für 12 Spieler (Maw of Lorkhaj und Halls of Fabrication)
  • Normaler Modus (erstmal... wenn wir gut sind, gerne auch Veteran)
  • 1 Abend in der Woche (wöchentlich oder alle 2 Wochen, je nach Absprache - flexibel)


Was benötigst du, wenn du mitmachen willst?
  • Du solltest Mitglied der Rollenspielgilde sein.
  • Etwas Spiel-Erfahrung in ESO als Tank, DD oder Heiler (ein CP-Char wäre toll, ist aber keine Voraussetzung)
  • Wichtig: Zuverlässigkeit, stabile Aktivität (Du brauchst an diesem Abend 2 bis 3 Stunden Zeit!)
  • Headset, TeamSpeak/Discord (Du solltest den Anweisungen des Trial-Leiters zuhören können, Voice-Chat wäre gut (ggf. optional nach Absprache))


Wenn sich noch ein oder zwei andere erfahrene Spieler für die Trial/Raid-Leitung finden, wäre das super :thumbup:
Ich würde das für die Rollenspielgilde gerne längerfristig aufbauen, das auch die Casual-PVE und RPler mal die Möglichkeit erhalten Trials in organisierter Umgebung mitzukriegen.

Wer Interesse hat, melde sich gerne hier im Thread oder direkt bei mir.

Liebe Grüße
Narmaeril

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Narmaeril« (1. Januar 2018, 18:20)


Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nysha (01.01.2018), nuvak (01.01.2018), Corentin (01.01.2018), Wolf (01.01.2018), ddr.Peryite (01.01.2018), Vilvyth (01.01.2018), Mythal (02.01.2018), Venduril (02.01.2018), Anska (02.01.2018), Katinka12 (03.01.2018)

Vilvyth

Gelehrter

  • »Vilvyth« ist männlich

Beiträge: 782

Gilde: -

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Januar 2018, 17:48

Wäre mit von der Party als DD. Kommt aber auf den Tag an. In Vetinis schaff ich so meine 20k dps oft. Bin halt nicht der beste DD aber für normal reicht es vllt. Würde im übrigen den kleinen Glockworkraid empfehlen der ja quasi mehrere Schwierigkeitsgrade hat laut meinen Infos und schon auf dem leichtesten eine der neuen Waffen droppt. Wenngleich diese dann etwas schwächer ist als jene die im Vetmodus droppt.
Projektliste
Projekt Meldestation

Man muss realistisch sein - Neunfinger Logan (First Law Trillogie)

Rae

Denker

Beiträge: 179

Gilde: Faroth Tong, Rollenspielgilde

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Januar 2018, 17:56

Hrm. Ich habe einen Tank-Char, mit dem ich eigentlich ganz gut fahre bisher (ich halte Aggro bei Bossen und falle kaum um, ist ein DK mit Fokus auf Stamina, schwere Rüstung, Einhand+Schild), aber ich bin noch nicht viele Vet-Inis gelaufen damit. Raids noch nie. Wenns mit Geduld geht, kann ichs mal versuchen, sofern ich Zeit habe. Einmal die Woche sollte ja machbar sein.

Und eine DD-Nachtklinge (Stamina-DD), aber mit der komme ich noch nicht so gut klar.
---------------------------

"Reach heaven by violence, then."

Amairgin

Denker

  • »Amairgin« ist männlich

Beiträge: 247

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Januar 2018, 18:01

Ja, Ich wäre auch gerne dabei, als DD. An meinen dps arbeite Ich noch, aber da bekomme ich die Unterstützung die ich brauche. Bei mir richtet es sich auch ein wenig nach dem Tag. Aber da findet man sicher eine Lösung.

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Januar 2018, 18:08

- Danke für eure Meldungen bisher! Ich kommt auf meine Liste und dann schauen wir, was noch fehlt ;)


Wir werden dafür einen Raidplaner benötigen.

Ich habe heute einen gefunden, den ich gerne nützen würde:
ESO-Raidplaner von Woeler: https://esoraidplanner.com/

Woeler kennt man bereits als Add-On Dev und er macht auf mich einen guten Eindruck.
Der Raidplaner ist zwar noch eine Beta-Version, dafür aber völlig kostenlos und losgelöst von allen anderen Services, die wir eh nicht brauchen.
Man kann nach Discord verlinken, wenn nötig. Und bisher sehe ich alle nötigen Features, die ein ESO-Raidplaner benötigt.

YouTube-Erklärung


Wäre super, wenn das ein paar Leute mit mir austesten würden ;)

Gibt es noch andere Vorschläge dafür?

6

Montag, 1. Januar 2018, 18:13

Das würde mich auch als DD ansprechen. Leider ist abends eigentlich immer Arbeit angesagt, außer ich könnte den Dienstplan bereits einen Monat vorher entsprechend anlegen, was wiederum eine sehr langfristige Planung in alle Richtungen erfordern würde :whistling:

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Januar 2018, 18:19

Wenn sich eine Gruppe für Nachmittag oder das Wochenende findet, dann auch gerne dann ;)
Ich möchte nur mal abfragen, wer sich für die Trials fest Zeit nehmen möchte und mit welchen Leuten ich planen kann.

Wenn wir genug Leute zusammenkriegen, können wir gerne auch 2 Gruppen bilden.
Gruppe 1: unter der Woche abends
Gruppe 2: am Wochenende tagsüber?

Nur eine Frage der Organisation und Zahl der Mitspieler!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Corentin (02.01.2018), Katinka12 (03.01.2018)

Nysha

Denker

  • »Nysha« ist weiblich

Beiträge: 258

Gilde: Twyllagea

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. Januar 2018, 18:31

Generell hätte ich auch Interesse und könnte Heiler oder DD anbieten. Jedoch sieht es bei mir vermutlich zeitlich etwas schwierig aus, da ich im Schichtdienst arbeite und zudem schon 1-2 feste Termine habe, die ich gerne halten würde.

Magierakademie Twyllagea | Die Dunkle Bruderschaft in Morrowind

"Darkness rises when silence dies."

Amelie

Geselle

  • »Amelie« ist weiblich

Beiträge: 101

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. Januar 2018, 18:38

Ich würde mich als Raidhealer anbieten. Habe bereits Erfahrung im Raiden und im Heilen von Raids. Bisher war es meist der Schlund von Lorkaj. Wochends Vormittags wäre toll.

10

Dienstag, 2. Januar 2018, 14:27

Ich hätte ebenfalls Interesse und kann sowohl mit einem Tank, als auch Heiler oder DD dienen, je nachdem welche Rolle erwünscht/gebraucht ist.

11

Dienstag, 2. Januar 2018, 14:44

Ich würde mich als DD oder Tank anbieten. Welche Voraussetzungen bedarf es um in einen Raid zu gehen? Welche HP und DPS-Range ist denn gefragt? Welche Raids gehen wir?
Daß mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.

~ Franz von Assisi (1182 - 1226)

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Januar 2018, 15:26

Ich würde mich als DD oder Tank anbieten. Welche Voraussetzungen bedarf es um in einen Raid zu gehen? Welche HP und DPS-Range ist denn gefragt? Welche Raids gehen wir?


Was benötigst du, wenn du mitmachen willst?
  • Du solltest Mitglied der Rollenspielgilde sein.
  • Etwas Spiel-Erfahrung in ESO als Tank, DD oder Heiler (ein CP-Char wäre toll, ist aber keine Voraussetzung)
  • Wichtig: Zuverlässigkeit, stabile Aktivität (Du brauchst an diesem Abend 2 bis 3 Stunden Zeit!)
  • Headset, TeamSpeak/Discord (Du solltest den Anweisungen des Trial-Leiters zuhören können, Voice-Chat wäre gut (ggf. optional nach Absprache))


Ich setze bewusst noch keine Voraussetzungen an irgendwelche CP-Zahlen oder DPS, da wir erstmal nur die normalen Trials angehen werden und erst einmal 12er Gruppen plus Ersatzspieler zusammenkriegen müssen.


Ziele:
  • Trials für 12 Spieler (Maw of Lorkhaj und Halls of Fabrication)
  • Normaler Modus (erstmal... wenn wir gut sind, gerne auch Veteran)
  • 1 Abend in der Woche (wöchentlich oder alle 2 Wochen, je nach Absprache - flexibel)


Ich würde mich erst einmal auf diese beiden (langen) Trials konzentrieren, da ich beide persönlich noch nicht oder kaum kenne.
Wenn die Trial-Gruppen und der Raidplan mal läuft, sind den Wünschen ja keine Grenzen gesetzt.

Rhavar

Geselle

  • »Rhavar« ist männlich

Beiträge: 84

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 2. Januar 2018, 17:38

Also ich würde auch als Heiler, DD oder Tank mitgehen, bevorzugt Heiler.

14

Dienstag, 2. Januar 2018, 22:16

Huhu,

ich hätte auch Interesse allerdings bin ich was ESO-Pve angeht momentan etwas rostig, was sich sicher ändern lässt ... und nicht in der Sammelgilde, was sich vermutlich etwas schlechter ändern lässt. Was sucht Ihr denn noch?

~Anska

Narmaeril

Geweihter

  • »Narmaeril« ist weiblich
  • »Narmaeril« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Gilde: Amaraldane, Rollenspielgilde

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Januar 2018, 22:49

Momentan suchen wir noch alle Rollen - da je nach zeitlicher Verfügbarkeit alles noch offen ist. ;)

16

Dienstag, 2. Januar 2018, 22:57

Dannn ... sage ich mal Heiler > Tank und zur Not auch DD und gehe mich in den nächsten Tagen mal entrosten und kluch machen. =)

  • »Quaradron« ist männlich

Beiträge: 19

Gilde: Amaraldane / Bärenbanner

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 2. Januar 2018, 23:59

Ich würde ebenso gerne bei den Prüfungen mitmachen und könnte einen DD (Nachtklinge auf Ausdauer) beisteuern. :)

Rae

Denker

Beiträge: 179

Gilde: Faroth Tong, Rollenspielgilde

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. Januar 2018, 00:17

Dann melde ich mich mal auf jeden Fall als Tank. Zur Not auch DD, aber ich weiß nicht, ob Hyadriil genug DPS fährt.. 8|
---------------------------

"Reach heaven by violence, then."

nuvak

Novize

  • »nuvak« ist männlich

Beiträge: 57

Gilde: Bärenbanner

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. Januar 2018, 00:47

Ist für solche Details dann nicht der Raidplaner da? Ich denke es geht hier nicht um den Aufbau einer Elitegruppe, bei dem jeder seine Rolle zur Perfektion beherrscht, sondern darum, auch Leuten deren Fokus nicht auf PvE liegt mal zu ermöglichen eine Prüfung zu erleben. Da sollte man dann auch ein wenig Flexibilität mitbringen. Wenn jemand jemand mal eine Prüfung als Tank erleben will, sollte er auch die Chance dazu haben, finde ich. Und wenn der andere Tank dann DD spielt und weniger Schaden macht ... who cares, da steht immer noch Casual im Titel, die Ranglisten sollten nicht das Ziel sein. Mit ein wenig Erfahrungsaustausch sollte man jeden Char soweit bekommen, dass er zumindest für die normalen Varianten fit ist. Auch wenn sich dann mal eine Stammspielerschaft findet, fände ich es schön, wenn bei Interesse mal relativ unerfahrene Spieler aus der Gilde mitgenommen werden, die sonst wenig Chance darauf hätten eine Prüfung zu erleben, und es kein elitärer Club innerhalb der Gilde wird.

Wenn das die Zielsetzung ist, wäre ich als Tank oder DD dabei, in Zukunft vielleicht auch als Heiler.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Narmaeril (03.01.2018), Qa'Ren-rjo (03.01.2018)

Katinka12

Geselle

  • »Katinka12« ist weiblich

Beiträge: 63

Gilde: Ghorbash Clan - Leitung

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Januar 2018, 11:08

Super Idee! :thumbsup:
Käme bei mir aber nun auf Tage und Uhrzeiten an, aber wenn es passt könnte ich euch Heiler oder DD anbieten...
Hab nur leider weder TS noch Discord, kenne aber bis auf die neueren die mit Vvardenfell und der Stadt der Uhrwerke kamen alle Raidzonen schon... auch wenn der letzte Lauf schon etwas länger her ist :whistling: