Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viola Valerius

ESO-Rollenspiel Journalistin

  • »Viola Valerius« ist weiblich
  • »Viola Valerius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 398

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. April 2018, 17:56

Im Schaukasten des Kronen-Shops – April 2018


Schmucke Roben, einsame Behausungen und furchtbar untote Bestien bilden in diesem Monat die Höhepunkte in der Auswahl der Artikel im Kronen-Shop. Schaut euch an, was im April in den Shop im Spiel kommt und haltet auch für nächsten Monat die Augen offen!



KOSTÜME

Kreuzschärpenrobe der Neumonde


„Zwei Dunkle Monde bedeuten Unheil“, erklärt Modeschöpfer Samsu der Geschmeidige, „aber eine ganze Reihe Neumonde bedeuten das Gegenteil: dass einer Unglück überstanden hat und sogar erblüht! Das ist die Nachricht dieser attraktiven neuen Robe aus durchlässiger Baumwolle und Leinen.“

Die Kreuzschärpenrobe der Neumonde wird ab 19. April auf allen Plattformen verfügbar sein.



Anbetungsrobe des Xanmeer-Doyens


„Korsett aus Kagoutileder, Rock aus feucht-gesponnener Baumwolle, perlenbesetzte Muschelarmschienen und Vogelschädel-Schulterplatten: alles, was ein Xanmeer-Doyen benötigt, wenn er Anbeter in der Baumträumerei willkommen heißen möchte. Der Einsiedler hat sich dieses Mal selbst übertroffen“, frohlockt Jaxa-Kel.

Die Anbetungsrobe des Xanmeer-Doyens wird ab 19. April auf allen Plattformen verfügbar sein.



HANDWERK

Kronen-Handwerksstil: Die Hlaalu


„Der Handel regiert die Welt und im Handel ist ein guter Ruf alles. Deshalb ist der Ruf des Hauses Hlaalu, der auf Verlässlichkeit beruht, für unsere Vorrangstellung in Handelsangelegenheiten von außerordentlicher Wichtigkeit“, sinniert Rolis Hlaalu. „Wo immer möglich, verzieren wir unsere Ausrüstung mit der stilisierten Händlerwaage, welche die Quelle unserer Macht symbolisiert.“

Enthält den Handwerksstil, der euch zu Handwerk im Stil des Hauses Hlaalu befähigt, und einige Stilmaterialien, die ihr für diesen Stil benötigt.


Der Handwerksstil der Hlaalu wird für begrenzte Zeit vom 19. April bis 23. April um 16 Uhr MESZ auf allen Plattformen verfügbar sein.



HEIME

Surreales Fleckchen


Dieses Ackerland auf einem schwebenden Plateau in Molag Bals Reich des Vergessens in Kalthafen könnt Ihr entwickeln, wie es Euch gefällt. Es ist ein sehr einsamer Ort, besonders ruhig und abgeschieden. Auf seine ganz eigene Art sogar ganz hübsch. Um es für Euch so angenehm wie möglich zu gestalten, wurden die Becken mit übelriechendem Azurplasma trockengelegt!

Das surreale Fleckchen wird ab 4. April auf allen Plattformen verfügbar sein.



EINRICHTUNG

Einrichtungspaket „Kalthafen-Arkanaeum“


Eine Auswahl an Einrichtungsgegenständen für den wahren Kenner der dunkelsten Geheimnisse Molag Bals. Ohne die könnt Ihr die aurbische Herrschaft vergessen! Enthalten ist ein Riss im Gewebe der Realität selbst, mit dem sich Gäste (freiwillige und andere) beeindrucken lassen.

Das Einrichtungspaket: Kalthafen-Arkanaeum wird für begrenzte Zeit vom 4. April bis 9. April um 16 Uhr MESZ auf allen Plattformen verfügbar sein.



HÜTE

Xanmeer Doyens Federtiara


Diese wunderhübsche Tiara wurde der komplizierten Tracht der Xanmeer-Priesterschaft nachempfunden. Bringt die Menge in der Baumträumerei mit diesem aufsehenerregend schönen Federschmuck auf Eurem Haupt zum Staunen.

Xanmeer Doyens Federtiara wird ab 19. April auf allen Plattformen verfügbar sein.



REITTIERE

Wahres Geisterpferd


Kein Geist, kein Zombie, kein Pferd mit gruseliger Färbung – das wahre Geisterpferd ist wirklich das Überbleibsel eines verstorbenen Reittiers, das von jenseits des Pferdegrabs zurückgekehrt ist. Und das Beste: Ihr müsst nie wieder den Stall ausmisten!

Das wahre Geisterpferd wird für begrenzte Zeit vom 12. April bis 16. April um 16 Uhr MESZ auf allen Plattformen verfügbar sein.



Aschfarbener Krallenhortrenner


Manchmal, wenn die Nekromanten eine Kreatur wiederbeleben, übertreiben sie es und durchtränken das untote Geschöpf mit überschüssigen dunklen Zaubern. Im Falle des Krallenhortrenners manifestiert sich diese mystische Macht in Form einer Wolke aus Grabesstaub und Asche.

Der aschfarbene Krallenhortrenner wird für begrenzte Zeit vom 26. April bis 30. April um 16 Uhr MESZ auf allen Plattformen verfügbar sein.



BEGLEITER

Knochendrache mit unheiligem Glanz


Dieses nekromantische Konstrukt aus wiederbelebten Knochen ähnelt einem grausamen Knochendrachen, der derart mit unheiliger Macht erfüllt ist, dass er ein unheimliches Glühen ausstrahlt. Versteht sich von selbst, dass dies der perfekte Begleiter für jeden ist, der sich als Anhänger des uralten Drachenkults versteht.

Der Knochendrache mit unheiligem Glanz wird für begrenzte Zeit vom 26. April bis 30. April um 16 Uhr MESZ auf allen Plattformen verfügbar sein.



VERWANDLUNG

Faktoten-Verwandlung


Lasst die Unvollkommenheit des Fleisches und der Knochen hinter Euch und nehmt die perfektionierte Gestalt eines Faktotums an und bewegt Euch mit uhrwerkgleicher Präzision. Diese Verwandlung überschreibt auch jegliche aktuell ausgerüstete Persönlichkeit. Verändert die Aktionen für /idle, /sleep, /bow, /twiddle, /wave, /hammerwall, /hammerlow und /dance.

Der Verwandlung „Faktotum“ wird für begrenzte Zeit vom 12. April bis 16. April um 16 Uhr MESZ auf allen Plattformen verfügbar sein.


Gruselige Reittiere, mechanische Transformationen und gediegene Roben – im April hält der Kronen-Shop für jeden etwas bereit. Falls ihr vorhabt, euch einen dieser neuen Artikel zu schnappen, lasst es uns auf Twitter @TESOnline_DE und Facebook.