Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viola Valerius

ESO-Rollenspiel Journalistin

  • »Viola Valerius« ist weiblich
  • »Viola Valerius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. April 2018, 23:14

Wir stellen vor: Stellvertretende Königin Alwinarwe


Während Königin Ayrenn unbestritten über das gesamte Aldmeri-Dominion herrscht, vertraut sie die Heimat der Hochelfen ihrer geliebten Cousine Alwinarwe an. Erfahrt mehr über die Stellvertretende Königin in unserer ersten Charaktervorstellung zu The Elder Scrolls Online: Summerset!


Liebste Cousine,

Es beruhigt mich zu wissen, dass während meiner Abwesenheit meine liebste und vertrauteste Cousine Alwinarwe über Sommersend und den Thron von Alinor wacht. Als kleines Mädchen habe ich immer zu dir aufgesehen und dich bewundert. Als meine ältere Cousine hast du mir so viel beigebracht und mich nicht nur dazu inspiriert, nach Perfektion zu streben, sondern dies so kreativ und erleuchtet wie möglich getan. Als ich von meinen Reisen zurückgekehrt bin, warst du die erste vom Adel Sommersends, die mich unterstützt und meine Thronbesteigung gutgeheißen hat. Du bist adelig, wunderschön und kultiviert, wie ich es nie vermögen werde. Ist es da wirklich verwunderlich, dass ich dich zu meiner Vertretung ernannt habe?

Ich habe deinen schönen Schultern so viel aufgetragen, meine liebe Alwinarwe. Du musst für mich bei jedem Regierungstreffen, jeder Zeremonie und jedem öffentlichen Ereignis einstehen. Und die Bälle und Abendgegsellschaften… das muss so richtig lästig sein, die ganze Zeit zu lächeln und zu winken! Offen gesagt ist es der Teil meiner königlichen Pflichten, den ich als am ermüdendsten empfinde. Aber während es mir schwerfällt, meine wahren Gefühle in solchen Angelegenheiten zu verbergen, bist du die personifizierte Professionalität und kannst selbst unter unerträglichsten Umständen vorgeben, dass du ergriffen bist. Das bewundere ich. Wirklich.

Ich habe gehört, dass man von dir sagt, du wärst unzeitgemäß und in deinen Gewohnheiten festgefahren. Das ist zu einem gewissen Maß wahr, aber es bedeutet nicht, dass du unserem Volk oder der Verbesserung von Sommersend gegenüber engstirnig wärst. Als ich dich bat, für mich zu regieren und den Mantel der Stellvertretenden Königin anzulegen, während ich mit wichtigen Dingen in anderen Teilen unseres Königreichs beschäftigt bin, hast du ohne Zögern zugestimmt. Ich weiß, wie viel Arbeit das bedeutet, aber du vollführst deine Pflichten mit Anmut und Stil und mit so gut wie keinen Beschwerden. Ich könnte mir keine bessere Repräsentantin wünschen. Was mich zum eigentlichen Grund für diesen Brief bringt.

Ich kann mir deine ernste Mime vorstellen, während du diese Worte liest. Ich bin mir sicher, du denkst dir, „Was will Ayrenn denn jetzt von mir? Sie kommt immer mit dem ganzen Lob, bevor sie irgendetwas Unmögliches möchte.“ Oh, Cousinchen, du kennst mich einfach zu gut!

Alwinarwe, meine liebe Cousine, ich stehe kurz davor, einen königlichen Erlass zu verkünden, der Sommersend direkt betrifft. Wie wir es schon so oft besprochen haben, habe ich mich endlich dazu entschlossen, entsprechend meiner Neigungen zu handeln und unsere schöne und wundervolle Insel Händlern, Einwanderern und Besuchern ungeachtet ihrer Herkunft zu öffnen. Eine Kopie des Erlasses ist gesondert an dich unterwegs. Ich verstehe, dass diese Entscheidung dem Rat widerspricht, den du mir gegeben hast, und wahrscheinlich steht dein altmerisches Zartgefühl kurz vor dem Zerbrechen, aber du musst für mich standhaft sein und sicherstellen, dass meine Wünsche aufs Wort befolgt werden. Das Dominion und unser Platz in Tamriel hängen davon ab, dass Sommersend ein freies und offenes Land wird. Ich weiß, dass du meine Wünsche unterstützten und mich wie immer bei diesem wichtigen Unterfangen hinter mir stehen wirst.

Ich entsende dir einen meiner Agenten, ein Auge der Königin. Razum-dar soll dich unterstützen und als meine Augen und Ohren unter dem Volk agieren. Lass zurückliegenden Groll nicht deinen Blick trüben. Razum-dar, nun, er ist eben, wie er ist. Er meint es wirklich nur selten wirklich so. Und er ist richtig gut in den Dingen, die er tut. Setze ihn ein, wie du es für richtig hältst.

Also, Alwinarwe, bitte halte mir weiterhin den Thron warm und beschütze mein Volk. Heiße die Neuankömmlinge mit offenen Armen und mit einem freundlichen Lächeln willkommen. Wir werden alle etwas davon haben.

Mit aller Liebe, teure Cousine, verbleibe ich,

Ayrenn

***

Freut ihr euch schon darauf, Alwinarwe, die Stellvertretende Königin, zu treffen und die Insel Sommersend zu erkunden? Lasst es uns auf Twitter unter @TESOnline_DE und auf Facebook wissen. Und haltet unbedingt die Augen offen nach weiteren, bald folgenden Charaktervorstellungen!

The Elder Scrolls Online: Summerset erscheint für PC/Mac am 21. Mai und für Xbox One und PlayStation®4 am 5. Juni. Kauft ESO: Summerset vorab und erhaltet das Paket „Gabe der Königin“ sowie zusätzlich sofortigen Zugriff auf das Grundspiel von ESO und das Kapitel „Morrowind“ (nur für digitale Vorabkäufe unter bestimmten Bedingungen). Lasst euch das nicht entgehen!

  • »mysticarla« ist weiblich

Beiträge: 217

Gilde: Freistatt Hochfels, Rollenspielgilde

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. April 2018, 14:19

Ich weiß jetzt schon, dass diese 'stellvertretende Königin' für Ärger sorgen wird. So, wie Ayrenn die vergöttert und ihre Cousine noch gegen die Öffnung der Grenzen ist... das riecht jetzt schon nach Intrige. <.<

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Toxem (06.04.2018), Sturmfaust (06.04.2018)

3

Freitag, 6. April 2018, 17:50

Ich mag die jetzt schon nicht und seh das ähnlch wie Mysti. ^^
"Wenn man nichts nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten." (Klopfer, 1942)


Ingame @Sushinatorin

Faldur

Geselle

  • »Faldur« ist männlich

Beiträge: 128

Gilde: Die gekreuzten Klingen

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. April 2018, 17:51

Du meinst Ayrenn wird von einem Familienmitglied verraten? Sag doch sowas nicht....
Per aspera ad astra. Per astra ad aspera. Per aspera ad aspera.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Celt (06.04.2018)

Sundown

Geselle

Beiträge: 90

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. April 2018, 19:16

Diese Intrigen der Hochelfen...tzzz...

Die sollten mehr Mondzucker zu sich nehmen. Macht das Leben entspannter :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ddr.Peryite (06.04.2018)

Slanion

Novize

  • »Slanion« ist männlich

Beiträge: 25

Gilde: Blut und Asche

Allianz: Ebenherz-Pakt

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. April 2018, 19:24

Wow. Prinzessin Zelda in Eso! Ich sollte mir einen Altmer namens "Lunk" erstellen...

Amairgin

Denker

  • »Amairgin« ist männlich

Beiträge: 284

Gilde: Amaraldane

Allianz: Aldmeri-Dominion

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. April 2018, 20:45

Ich mag Sie und frage mich gerade ob Schwarzmalerei und Vorverurteilung so viel besser sind als mögliche Intrigen. :P Außerdem hat Sie jetzt Razum Dhar an Ihrer Seite und der lässt sich so schnell nicht in Intrigen gegen seine Königin verwickeln.

Na und selbst wenn, dann wird Sie eben enttarnt und Ihrer gerechten Strafe zugeführt. Aber lernen wir Sie doch erst einmal kennen. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

As3her (07.04.2018)