Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Viola Valerius

ESO-Rollenspiel Journalistin

  • »Viola Valerius« ist weiblich
  • »Viola Valerius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Januar 2019, 23:33

Macht euch bereit für ESOs nächste große Ankündigung


Die Katze ist aus dem Sack! Macht euch bereit, Abenteurer. Eine gewaltige Ankündigung für The Elder Scrolls Online steht an! Erfahrt mehr über das kommende Kapitel für ESO und was euch sonst noch 2019 im Spiel erwartet.


Seid am Dienstag, dem 15. Januar, ab 23:00 Uhr MEZ auf Twitch.tv/Bethesda mit dabei und gehört zu den ersten, die mehr zum nächsten aufregenden Abenteuer in The Elder Scrolls Online erfahren. Verfolgt live, wie Creative Director Rich Lambert im Twitch-Studio in San Francisco ankündigt, was ESO 2019 erwartet.

Wollt ihr noch einige fantastische Goodies ergattern? Neben Twitch-Drops (PC/Mac) könnt ihr und eure Mitschauenden außerdem fantastische Belohnungen für alle Spieler freischalten, indem ihr einfach den Stream verfolgt. Erreicht die Show eine gewisse Anzahl gleichzeitiger Zuschauer, werden die folgenden Belohnungen freigeschaltet:

  • 55.000+ gleichzeitige Zuschauer: Ein einzigartiges Wallpaper auf Basis der Concept Arts zum nächsten Kapitel

  • 70.000+ gleichzeitige Zuschauer: Ein Pfefferonen-Zwergguar für alle ESO-Spieler auf allen Plattformen

  • 90.000+ gleichzeitige Zuschauer: Rich verspricht sich ein ESO-Tattoo stechen zu lassen – an einer jugendfreien Stelle!



Der Pfefferonen-Zwergguar als Begleiter


Aber das ist noch nicht alles! Seid schon vorab da und erlebt eine Pre-Stream-Show (mehr dazu bald) und bleibt auch noch danach, wenn besondere Gäste aus der Community mit Rich und den ESO-Community-Managern Jessica Folsom und Gina Bruno die Neuigkeiten diskutieren!

Das wird eine aufregende Nacht voller Ankündigungen, großer Enthüllungen und einiger Lacher, also vergesst nicht, am Dienstag, den 15. Januar, um 23:00 Uhr MEZ einzuschalten. Wir sehen uns!

2

Montag, 7. Januar 2019, 08:47

Dieses Jahr scheint viel Neues geplant zu sein. Immerhin wird ESO nun 5 Jahre alt. In den Russischen Seiten sind einige Informationen auf Zukünftiges enthalten.

Spoiler Spoiler

Kommendes Jahr in Eso:

Ein von Abnur Tarne geschriebenen Brief und ein mysteriöses zersplittertes -Runenzeichen werden vermutlich dieses Teaser-Kapitel einleiten, das für 2019 geplant ist.

https://elderscrolls.net/2019/01/05/3022…ovogo-kontenta/


Zitat von »"Abnur Tarne"«

Abenteurer!

Ich habe Ihre Taten mit Interesse beobachtet und glaube, dass Sie es verdienen, mir zu helfen. Ich hatte Informationen zur Verfügung, die mir helfen würden, diesen sinnlosen Krieg der Drei Allianzen zu beenden und Tamriel den Frieden zurückzugeben. Du solltest zu mir kommen. Machen Sie sich bereit, auf meinen Anruf zu antworten. Und schnell ... ich hasse es, warten zu müssen.

Hoher Kanzler Abnur Tarn


Wenn Sie von den Begleitern von Kaiser Varen Aquilarios gehört haben, sollten Sie sich an den Autor des Briefes erinnern - den Magier und den Obersten Kanzler, dessen Tochter die Kaiserin der Kaiserin war. Abnur Tarn spricht vom Drei-Allianz-Krieg, der in Cyrodiil wütet. Vielleicht wird ein neues Kapitel die zentrale Provinz Tamriel beeinflussen. Vergessen Sie nicht, dass Cyrodiil die einzige PvP-Zone im Spiel ist (mit Ausnahme der Kaiserstadt). Daher ist es wahrscheinlich, dass Entwickler sich von den üblichen PvE-Mustern früherer Ergänzungen und Kapitel entfernen und die Spieler wirklich überraschen wollen.

Darüber hinaus bemerkten die Spieler die Ähnlichkeit der auf dem Tablet gedruckten Symbole aus der Verpackung und die Runen für die Erstellung von Zaubern, die 2014 gezeigt wurden Vor einem Jahr datamaynery gefunden im Spiel New Ressource - Dateien mit der Schaffung von Zaubern verbunden sind , so ist es wahrscheinlich , dass das System einen Teil eines neuen Kapitels werden wird.
Zauberweben: Video des Zauberwebens vor einem Jahr


"Bildvergrößerung"

https://elderscrolls.net/media/2019/01/Spellcrafting_ESO_Crafting_UI.jpg

Außerdem haben die Spieler ein weiteres Detail beachtet: Der Teller ist gespalten und mit einem Drachenkopf verziert. Dies könnte auf den Drachenbruch hindeuten - eine vorübergehende Anomalie im Zusammenhang mit Akatosh, die den Ablauf der Ereignisse beeinflusst. Der Durchbruch des Drachen wurde bereits im Kapitel "Summerset" in der Handlung des Psijic-Ordens erwähnt. Vielleicht war es Abnur Tarn, der den Krieg beenden will. Oder vielleicht gibt es keine Durchbrüche, und der Kopf weist auf die Rückkehr der Drachen in der einen oder anderen Form hin.

In diesem Jahr ist The Elder Scrolls Online fünf Jahre alt. Es scheint, dass wir wirklich auf etwas Großes warten!




+++++++++++++++++++++++++++++++








https://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/55495

https://alcasthq.com/necromancer-and-dra…ieRyg4hhOI1choY


https://elderscrolls.net/2019/01/06/3023…-i-podrobnosti/


Im nächsten Kapitel gehen wir zu den warmen Sandstränden von Elsweyr! Dies wird durch neue Materialien in den Spieldateien angezeigt. Es gibt noch keine Startbildschirme, aber unter den Symbolen sehen Sie das Logo des neuen Kapitels - dies ist immer noch das gleiche klassische Symbol von The Elder Scrolls Online- Ouroboros, aber es ist mit Edelsteinen verziert. Vielleicht sind die blau-roten, die die beiden Monde von Tamriel, Masser und Second, Joud und Jone symbolisieren, für das Leben der Khajiits wichtig. Im Spiel wird auch eine neue Klasse sein - der Nekromant, und die Handlung dreht sich um die Schlacht mit den Drachen. Nach den gefundenen Texten zu urteilen, wird der Krieg mit den Drachen ein ganzes Jahr dauern - in allen nächsten Ergänzungen und Kapiteln. Der Rest der Fundstücke bezieht sich auf die Neuheiten des Kronenladens (sowie auf die nächste Saison der Kronenboxen) - zahlreiche Reittiere und Haustiere. Die Veröffentlichung des Kapitels wird im Juni dieses Jahres stattfinden.

ESO Bild: Elsweyr im Crown Shop (mehr Vorschauen in der Russischen Seite)

Was erwartet uns? Erkundung der Savannen und Schluchten der Heimat des Khajiit - die Pest und der Krieg zogen sich durch diese Länder. Können Sie den Katzenmenschen wieder auf die Beine helfen?

Die Unterordnung von Leben und Tod durch die neue Klasse - der Nekromant. Entdecke die Geheimnisse der Geister und der Untoten und benutze ihre Macht für deine eigenen Zwecke!
Der Kampf mit dem uralten Horror, der ausbrach. Drachen! Erinnerungen an sie blieben nur in den Mythen - und jetzt ist eine schuppige Bedrohung vom Himmel gekommen! Verbündete sammeln und Waffen vorbereiten - Zeit, um es erneut zu versenken.

Und doch - neue Outfits und Reittiere, Haustiere und Souvenirs. Sie werden dieses Jahr im Spiel erscheinen!

Zur Vorbestellung wird das Pferd glad-m'Atra zur Verfügung gestellt - es wird sofort nach dem Kauf des Kopfes versandt. Die Vorbestellung umfasst wahrscheinlich den Zugriff auf die Klasse "Nekromantiker" (ähnlich wie die Klasse "Keeper" im Kapitel "Morrowind" enthalten war ), eine Reihe von Ba'andar-Gegenständen (Baanders sind ein Clan von Händlern von Khajit, die von gefunden werden können in ganz Tamriel), eine Reihe von drei Emotionen der Katzen (Katzenkontemplation, Reinheit der Katzen und ein Händlernicken) und drei Elsweyr-Schatzkarten.


Googel übersetzer ist nicht das Beste.. aber es reicht um den Text zu verstehen.

Mujib al Abneh at Hamisam

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

As3her (07.01.2019), Celebringil (07.01.2019), Taleey (08.01.2019), Silann (10.01.2019), Venduril (11.01.2019)