Sie sind nicht angemeldet.

Aldmeri-Dominion Schimmerheim

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Gallowsbane« ist männlich
  • »Gallowsbane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Gilde: Schimmerheim-RP

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Januar 2019, 15:34

Schimmerheim


Schimmerheim Projekt
ein RP-Spot in Sommersend


Hintergründe
Schimmerheim, die Stadt der Lichter und Inbegriff altmerischer Pracht, ist eine der bedeutendsten Städte Sommersends, eine wichtige Hafenstadt und nun seit wenigen Monaten das Tor der offenen Grenzen zu dem heiligen Land der Altmer. In trauter Runde haben wir beschlossen, diese wunderbare Stadt im Rollenspiel zu erfüllen.

Die Details zum Schimmerheim-Projekt finden auf unserem Discordserver genauere Erläuterungen.

Hier beginnen wir - am Ende der Questreihen von Sommersend


Nun zum Beginn des Jahres 587 der zweiten Ära hatte auch diese Stadt einige junge Kontroversen weitgehend überstanden. Denn als kurz zuvor die Grenzen Sommersends geöffnet wurden, wurde Schimmerheim - sehr zum Missfallen der Oberen der Stadt - zum Tor der meisten Neuankömmlinge. So waren gewisse Mächte höchst willkommen, die sich dem Problem des Zuzugs annehmen wollten. Doch nun ist all dies vorüber. Finstere Machenschaften wurden beendet und Schurken ihrem gerechten Schicksal zugeführt. Unwissend ließen sich auch Vertreter der städtischen Elite zu Dingen hinreißen, für die sie nun auf die Vergebung der stellvertretenden Königin hoffen müssen.





1.1 Das Kloster der gleichmütigen Harmonie
Wenn Schimmerheim ein Markenzeichen besitzt, dann ist es das gewaltige und eindrucksvolle Kloster der gleichmütigen Harmonie, das den höchsten Punkt der Stadt einnimmt. Die Nonnen und Mönche des Klosters befassen sich intensiv mit Ahnenkunde und Abstammungsforschung, zwei zutiefst religiöse Aspekte in der altmerischen Gesellschaft.
Da dem Kloster derzeit kein Aldarch vorsteht, haben IC einige Klosterälteste die Verantwortung übernommen. Diese fallen in den Rahmen der Bedarfs-NSCs. Darüber hinaus wird im Kloster den Göttlichen und den Ahnen gehuldigt. Es wird Lesungen und Götterdienste im altmerischen Sinne geben.




1.2 Das Gasthaus "Anker gelichtet"
Cuileril ist der zugegebenermaßen rassistische Betreiber dieses wahrlich geräumigen und gemütlichen Gasthauses, das sich über zwei Stockwerke erstreckt und Zimmer und Gemeinschaftsräume bietet. Der alte Braumeister hat angesichts des Nebarra-Sturms auf Schimmerheim bereits das Weite gesucht und Cuileril war gezwungen, die Khajiit Riharai als Braumeisterin anzustellen. Tag ein, Tag aus muss er nun Neuankömmlinge bedienen und sich Beschwerden über Katzenhaare in den Getränken anhören. Womöglich ist es nur eine Frage der Zeit, bis er einen Stellvertreter einsetzt, der sich an seiner Stelle die Finger schmutzig machen darf. Sollte das passieren, haben der oder die Stellvertreter Cuilerils natürlich das Hausrecht, solange der Besitzer nur regelmäßige Zahlungen erhält.




1.3 Gärten und Terrassen
Schimmerheim strotzt nur so vor prächtiger Außenarchitektur und belebt die Stadt mit wunderbaren Terrassen aus weißem Marmor und prächtigen Gärten. Es gibt etwa ein halbes Dutzend Örtlichkeiten unter freiem Himmel, die zum abendlichen Plausch in der scheidenden Sonne einladen. Der betörende Duft der steten Blütenpracht und saftigen Gräsern, lädt den Geist zur Entfaltung ein und will schon den ein oder anderen kreativen Geist zur Schaffung einzigartiger Kunstwerke angeregt haben. Auch ist es nicht selten, dass diese romantischen Flecken einsame Seelen vereinen und deren Abgeschiedenheit vom regen Stadtleben die ein oder andere geheime Absprache ermöglichte.




1.4 Der Hafen
Der gewaltige Hafen der Stadt bietet dank seiner Weitläufigkeit vielen Schiffen einen Anlegeplatz und gilt als erster Anlandepunkt für Nebarra und Ephem, denen die Insel auf Geheiß von Königin Ayrenn vor kurzem die Pforten öffnete. Eine nach wie vor umstrittene Entwicklung, fragt man die Einheimischen Mer, doch nicht zuletzt der Grund, weshalb es seit einiger Zeit, nebst der vielen Handelshäuser und dem typischen Hafenalltag, umso bunter zugeht.
Nachdem Sonnenfeste kürzlich von Streitmächten der Maormer erobert wurde, dürfte Schimmerheim im Kontinent zugewandten Osten der großen Insel, die unangefochtene Vormachtstellung im Seehandel Sommersends einnehmen.





1.5 Der Untergrund
Die "Wasserkunst Schimmerheims" bezeichnet die Kanalisation unter der Stadt. Es ist ein beliebter Ort für Aprax, aus der Gesellschaft Ausgestoßene, und damit allgemein für jene, deren Geschäfte lieber im Schutz der Dunkelheit geregelt werden. Auch wenn es dort unten von bösartigen Salamandern und Halsabschneidern wimmelt, so gibt es doch groß angelegte und geschützte Kavernen, die Sittenlosen aller Art und deren Geschäftspartnern Plattformen für Zwielichtiges bieten, fernab der wachsamen Augen des oberirdischen Rechtssystems.
Organisator des Schimmerheim-Projekts

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mysticarla (27.01.2019), Adlersang (27.01.2019), Belthion (27.01.2019), Corentin (27.01.2019), As3her (27.01.2019), Venduril (28.01.2019)

  • »Gallowsbane« ist männlich
  • »Gallowsbane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Gilde: Schimmerheim-RP

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Januar 2019, 15:36


2.0 Kein Hotspot, ein Projekt
Ein Hotspot definiert sich durch absolute Freiheit. Projekte haben Regeln. Die Heimatinsel der Altmer ist voll davon und wir möchten einen RP-Spot schaffen, der sich durch Glaubwürdigkeit definiert.
Jeder, der Wert auf glaubwürdiges, konsequentes, sowie lorekonformes Rollenspiel im Lande der Altmer legt, ist bei uns willkommen. Besonders auf IC-Konsequenz legen wir großen Wert und so wird IC-Fehlverhalten auch entsprechende IC-Konsequenzen haben.
Bei Spielern, die sich damit nicht anfreunden können, dennoch aber in Schimmerheim spielen möchten, behalten wir uns vor, deren RP innerhalb des Projekt-Rollenspiels zu ignorieren, um die Glaubwürdigkeit des Projektspots zu erhalten.
Schimmerheim wird als Dachprojekt verschiedene Projekte unter sich vereinen. So werden zum Beispiel die öffentlichen Orte des Klosters der gleichmütigen Harmonie, das Gasthaus 'Anker gelichtet', sowie weitere kleinere und größere Projekte bespielt und es werden auch kleinere Anspielstationen wie ein Heilerhaus oder eine Bibliothek entstehen. Die Regulierungen und Grundpfeiler sind bei all unseren Unterprojekten die gleichen.

Wer Interesse hat, mit einem Projekt ein Teil dieser Gemeinschaft zu werden, der ist bei unseren Ansprechpartnern in guten Händen.

2.1 Allgemeine Umstände
Was wir bieten wollen ist ein Dachprojekt um Schimmerheim, das ohne Spielercharaktere in politischen Rängen der Stadt und ohne rechtlichen Machtpositionen auskommt. Um das zu ermöglichen benötigen wir jedoch eine andere Regulierung. Diese ergibt sich aus dargestellten Nichtspielercharakteren, die lediglich in Bedarfsfällen zum Einsatz kommen, um groben Unsinn auf IC-Ebene zu unterbinden. Die Regulierung soll im Sinne der Glaubwürdigkeit stattfinden und entspringt einem Kreis weniger Spieler, die sich aus dem Aufbau dieses Projektes eine Herzensangelegenheit gemacht haben. Das schließt natürlich nicht das Bespielen von Persönlichkeiten mit besserem Stand aus. Denn das alleine berechtigt Charaktere IC nicht dazu, andere Charaktere „legal“ außer Gefecht zu setzen.
Vertreter öffentlicher Ämter andernorts, die als Gäste nach Schimmerheim kommen, reihen sich als solche natürlich nicht in die bestehende Hierarchie der Stadt ein und verfügen dort über keinerlei rechtliche Verfügungsgewalt. Diese obliegt alleine bei Bedarf dargestellten NSCs, keinen SCs.

2.2 Regelung von Politik, Recht und Sicherheit
Die offiziellen Ämter der Stadt sind bereits in der Hand Engine-gegebener NSCs. Entsprechend ist es im Rahmen dieses Projekts nicht vorgesehen, mit Spielercharakteren bereits vorhandene Mächte auf eigene Faust zu ersetzen und mit selbigen in Politik oder Stadtverwaltung einzugreifen.
Dieser Spot wird ohne Spielercharaktere auskommen, die aktiv Recht und Gesetz vertreten. Solche werden lediglich in Bedarfsfällen als dargestellte NSCs vorkommen, um Recht und Glaubwürdigkeit durchzusetzen und um Spielercharaktere zu schützen, wenn notwendig.

2.2 Darstellung


Schimmerheim wird bekannt werdende Schurkereien nicht tolerieren und mit aller Härte gegen öffentliche Ärgernisse oder Straftaten vorgehen. So wird es eine Abteilung der Göttlichen Strafbehörde und der Stadtwache geben, deren NSCs in Bedarfsfällen temporär von Spielern dargestellt werden, deren spielerische Integrität zum Zeitpunkt der Gründung des RP-Spots erwiesen ist und die mit der notwendigen Lore vertraut sind. Die Altmer verstehen nur wenig Humor in Sachen öffentlichen Ärgers. Das Stichwort ist Konsequenz. Die gesunde Trennung von IC und OOC wird vorausgesetzt. Die Regulierung des RP-Spots wird auf RP-Ereignisse reagieren. So wird es ebenso in Bedarfsfällen zu Verkündungen kommen, deren Konsequenz letztlich in der Umsetzung aber bei den Spielern liegt. Verbrechen können zu verschärften Kontrollen an den Stadttoren führen, verstärkten Patrouillen, die Verbrechen erschweren, etc.
Die Stadt soll lebendig wirken.
Organisator des Schimmerheim-Projekts

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gallowsbane« (27. Januar 2019, 15:45)


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Adlersang (27.01.2019), mysticarla (27.01.2019), Rae (27.01.2019), Rip (27.01.2019), Belthion (27.01.2019), Corentin (27.01.2019), Venduril (28.01.2019)

  • »Gallowsbane« ist männlich
  • »Gallowsbane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Gilde: Schimmerheim-RP

Allianz: Unentschlossen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Januar 2019, 15:44



Kontakte zum Schimmerheimprojekt
Ingame: @Adlersang, @Elfenblut, @Gallowsbane
Forum: Adlersang, Gallowsbane

Discord: Elfenblut#9695
Oder direkt unser Discordserver https://discord.gg/mugrEa9
Organisator des Schimmerheim-Projekts

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mysticarla (27.01.2019), Adlersang (27.01.2019), Frettchen90 (27.01.2019), Belthion (27.01.2019), Venduril (28.01.2019)