Sie sind nicht angemeldet.

[RP - Allianzübergreifend] Stadtstaat Khotep

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: The Elder Scrolls Online Rollenspiel-Community Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tiavayn

Novize

  • »Tiavayn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Gilde: Stadstaat Khotep

Allianz: Dolchsturz-Bündnis

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Oktober 2019, 13:21

Stadtstaat Khotep





Stadtstaat Khotep
Übersicht
  • Ausrichtung:
    Rollenspiel & PvE (Dungeons, Quests, Casual)
  • Fraktion:
    Übergreifend
  • Völker & Fraktionen:
    Alle + Vampire + Werwölfe + mehr*
  • Leitung (im Spiel unter dem Namen zu finden):
    Tiavayn Alaris (@Azumamaro)
*Mit mehr wird hier gemeint: Völker und Rassen, die eine sinnvolle Begründung für deren Existenz und deren Leben unter Normalsterblichen haben. Beispiel: Getarnter Daedra, der mit einem lokalen Konvent kommuniziert. Zu abgefahrene Konzepte werden auch von uns abgelehnt.
Der Stadtstaat Khotep ist ein, südlich der Alik'r-Wüste liegender, vom Dolchsturzbündnis unabhängiger, Ort, welcher nach außen hin als Treffpunkt für alle Völker Tamriels zum Handel von Waren und Austausch von Informationen wirkt. Exotische Marktstände , die direkte Verbindung zur Küste und die, daraus resultierenden, Grünflächen regen, darüber hinaus, zum Urlaub an. Der stadteigene Hafen sorgt für regen Verkehr zu anderen Orten Tamriels und bietet einen idealen Ankerpunkt für Händler und Seeleute.

Mit Königin Thalis hat Khotep seit vielen Jahren bereits eine, ihrem Volk loyale, ehrgeizige und gnädige Führung, deren Wachen auf den Straßen für Ordnung und Richtigkeit, sowie Sicherheit für die Bewohner, sorgen. Trotz der Verschwiegenheit des Königshauses und dem Mangel an öffentlichem Auftreten genießt es das Vertrauen und den Zuspruch der Bevölkerung.

Außenstehende könnten jedoch an diesem vermeintlichen Paradies zweifeln und wären damit sogar im Recht: Unterhalb der goldenen Fassade befindet sich die andere Seite von Khotep. Diebstähle werden seltenst aufgeklärt, Morde vertuscht und Ausschweif in allen Richtungen gefördert. Ein System, in welchem respektable Damen und Herren "Arbeitskräfte vermitteln", besteht ebenfalls, welches lediglich eine andere Form von Sklaverei darstellt. Wachen scheinen wegzusehen, wenn Mitglieder dieses Untergrunds öffentlich agieren und gegen die Ordnung verstoßen, es herrscht eine große Diskrepanz zwischen Arm und Reich, auch innerhalb der selben Berufe, so leben manche Bauern wie Adelige und Andere können es sich kaum leisten, zu essen. Gleichzeitig wächst die Bevölkerung stetig weiter, denn die, die Gold besitzen, wollen nicht fort und die, die es nicht besitzen, können es nicht.

Aufgrund der Autonomie Khoteps und der Tatsache, dass Khotep für diese Autonomität, in Form von geöffneten Häfen und Stattoren für alle Händler Tamriels, sowie in Form von Abgaben an das Dolchsturzbündnis, zahlt, dringen derlei Informationen jedoch nur in den Kreisen nach draußen, die positives Interesse am Leben im Stadtstaat haben. Seltenst gibt es Berichte von den eigentlichen Machenschaften und wenn, dann verschwinden die Personen oder Schriftstücke relativ zeitnah wieder.
Informationen zum Rollenspiel
Wir möchten mit diesem Konzept eine Grundlage / einen Hub für Charaktere und Gruppierungen errichten, die im Augenblick noch alleine unterwegs oder von Anderen abgeschotten sind, sowie für die, deren Konzepte nicht in den klassischen Rahmen der Elder Scrolls Lore passen könnten. Wir bedienen uns an Jener als groben Rahmen für das, was wir tun, achten allerdings viel mehr auf die Sinnigkeit für die Existenz der Charaktere und fordern, dementsprechend, auch ein größeres Maß an Verantwortung, Kompromissbereitschaft und, vor allem, einen Sinn für Konsequenz.
Als Orte des Rollenspiels haben wir uns für Abahs' Wacht entschieden, da diese Stadt, von der Engine her, am ehesten an die angestrebte Optik für Khotep heranreicht, dazu gibt es ein Gildenhaus, in welchem ebenfalls Rollenspiel stattfinden kann, für diejenigen, die keinen Zugriff zu Abahs' Wacht haben.
Die Bandbreite dessen, was bespielt werden kann, ist sehr groß, da wir, innerhalb der Gilde, die Bildung unterschiedlicher Fraktionen dulden. Beispiel: Die Stadtwachen, eine kleine Abspaltung der Diebesgilde, ein Daedra-Kult, eine Taverne oder Anderes. Genauso wünschen wir uns Kooperationen mit anderen, passenden Konzepten und sind bereit, über alle Möglichkeiten zu sprechen.
Mögliche, von uns bespielte, Rollenspiel-Richtungen, sortiert nach Häufigkeit:
Sehr wahrscheinlich:
  • Kriminalität
  • Diplomatie
  • Social
  • Stadtleben
  • Handel
  • Wachen
Durchaus möglich:
  • Kirchen / Kulte / (D)Aedra-Anbetung
  • "Exotischer" Handel (Sklaven, Drogen, Artefakte, etc.)
  • Tavernenleben
  • Erotik (Kurtisanen, Tänzer/innen, etc.)
  • Orgien / Ausschweif (Alkohol, Speisen, Festlichkeiten, Erotik)
  • Pakte / "dunkle" Magien
Eher seltener:
  • Rittertum (klassisch)
  • Magiertum (klassisch)
  • Erkundungen / Ausgrabungen

OOC-Informationen
Neben dem, ganz klaren, Fokus auf Rollenspiel bieten wir allerdings auch das gemeinsame Spielen im OOC an, sei es durch Dungeons, Trials oder gemeinsames Questen. Reine OOC-Mitglieder wünschen wir uns allerdings nicht und nehmen, dementsprechend, nur Personen auf, die auch am Rollenspiel an sich interessiert sind, egal ob es neue oder
erfahrene Spieler sind.
Kontaktaufnahme
Die Kontaktaufnahme kann in vielerlei Hinsicht erfolgen:
  • Unser Discord-Server
  • Im Spiel selber (@Azumamaro)
  • Oder auch via Notiz hier im Forum
Der Discord-Server wird von uns, grundsätzlich, bevorzugt, weil er eine einfache und problemlose Kommunikation und schnellere Antworten ermöglicht, allerdings steht es jedem frei, zu entscheiden, wie man mit uns Kontakt aufnimmt.
Wir hoffen auf reges Zusammenspiel und freuen uns auf Eure Nachrichten!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Tiavayn« (17. Oktober 2019, 11:25) aus folgendem Grund: Änderung der Location Khoteps